WhatsApp

WhatsApp – Beta Version bietet Multi Geräte Nutzung für bis zu 4 Geräte

Eine langersehnte Funktion bei WhatsApp ist die Unterstützung von mehreren Geräten gleichzeitig. Bei anderen Messenger Diensten kann man diese Funktion schon einige Zeit nutzen. Doch bei WhatsApp ließ man sich lange Zeit damit diese Feature umzusetzen. In der neuen Beta Version des Messenger kann man nun aber testen, wie es so mit dem neuen Feature funktioniert. Wie gesagt muss man Beta Teste bei der App sein um die neue Funktion auch testen zu können. Eine Beta Version ist sowohl für iOS als auch für Android verfügbar. Allerdings nimmt die Beta bei iOS aktuell keine neuen Tester mit auf. Bei Android könnte man es daher noch probieren ins Beta Programm aufgenommen zu werden.

Bisher war es zwar möglich WhatsApp auf mehreren Geräten zu nutzen, allerdings nicht gleichzeitig. Mit dem neuen Multi Geräte Feature kann man auf bis zu 4 Geräten den eigenen Account nutzen, ohne sich immer wieder neu verbinden zu müssen. Um die Sicherheit ein wenig zu erhöhen wird der Account auf dem jeweiligen Gerät nach 14 Tagen getrennt, falls man ihn dort nicht nutzt.

Da es sich aktuell um eine Beta Version handelt, sind einige Funktionen bisher nicht möglich bzw. funktionieren teilweise nicht. Nachfolgend eine Auflistung, welche Probleme aktuell in der Beta Version noch bestehen.

  • Du kannst den Live-Standort auf begleitenden Geräten nicht ansehen.
  • Du kannst in WhatsApp Web oder Desktop keine Chats fixieren.
  • Du kannst in WhatsApp Web oder Desktop keine Einladungen zu Gruppen annehmen, ansehen oder zurücksetzen. Hierfür musst du dein Telefon verwenden.
  • Du kannst über dein verknüpftes Gerät Benutzer, die eine sehr alte WhatsApp Version auf ihrem Telefon verwenden, weder anrufen noch ihnen Nachrichten senden.
  • Wenn du von Portal oder WhatsApp Desktop aus anrufst, wird der Anruf nicht an verknüpfte Geräte des Angerufenen weitergeleitet, die nicht in der Multi-Geräte-Beta angemeldet sind.
  • Andere WhatsApp Accounts auf deinem Portal funktionieren nicht, wenn sie nicht an der Multi-Geräte-Beta teilnehmen.
    Benutzer von WhatsApp Business können ihren Unternehmensnamen und ihre Labels in WhatsApp Web oder Desktop nicht bearbeiten.

Falls Du dennoch Interesse hast, die neue Möglichkeit zu testen kannst du dich zumindest bei Android in der Beta Phase anmelden. Gern kannst Du hier auch über deine Erfahrungen in den Kommentaren berichten.

0 0 votes
Artikel Bewertung
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x