Das neue iPad Pro ist auf dem Weg…

Der Vorgänger kam bereits im März 2020 auf den Markt und nun ist schon das neue iPad Pro 2021 unterwegs. Die Gerüchteküche brodelt, dass die Vorstellung des Modells noch im April erscheinen soll. Mittlerweise sind iPads genauso gut ausgestattet wie Computer und entwickeln sich stets weiter.

Der Kauf eines iPad ist mit vielen Vorteilen verbunden. Immer mehr Menschen legen sich eins zu. Apple bietet verschiedene Modelle an vom kleinsten iPad Mini über die farbigen iPad Airs zum leistungsstarken iPad Pro. Jedes hat seine Besonderheiten.

Also, warum sollte man sich eins dieser Tablets zulegen? Fangen wir mit der Leistung an. Apple entwickelt hochwertige und leistungsstarke Chips, die bei Fotos, Augmented Reality und Spielen ein tolles Erlebnis bieten. Power für den ganzen Tag ist garantiert, ob Microsoft Office für die Arbeit, Adobe Photoshop für die Grafiker und Kreativen oder einfach nur für Apps.

Das iPad ist aus dem Grund so praktisch, weil es so dünn und leicht ist, dass man sie überall mitnehmen und einfach verstauen kann. Es passt sich einen kompletten Arbeitsalltag mit einer Batterielaufzeit bis zu 10 Stunden an. Unterwegs lässt es sich schnell mit WLAN verbinden, Dateien können verschickt, projiziert und drahtlos ausgedruckt werden.

Mit dem Multitasker können mehrere Apps, Seiten aufgerufen und bearbeitet werden, was unheimlich effizient ist. Einfach über Touch darüberstreichen und wechseln.

Das iPad Pro 12.9 ist eines der besten Gaming-Handgeräte, die es derzeit gibt. Allein durch die Tatsache, dass man auf dem Tablet Games wie das legendäre Call of Duty Spiel oder klassische Casino-Spiele von überall aus mobil genießen kann. Der große Bildschirm des iPad Pros gibt einem einen Vorteil für bessere Ansichtsoptionen, Handhabung und Steuerung. Außerdem hat das iPad Pro allgemein bessere Prozessoren und eine bessere Speicherkapazität. Diese sind Gründe, weswegen es sich auf dem iPad besser spielen lässt als auf jedes andere Gerät wie Smartphone oder PC. Im App Store gibt es die Rubrik Apple Arcade, diese ist eine mobile Plattform für Spiele. Die Spielesammlung beinhaltet Arcade Originale, Klassiker und viele andere. Jeden Monat kommen neue Spiele dazu. Der Preis liegt bei 4,99 € im Monat. Zu Beginn erhält man die kostenlose Probeversion. Spielspaß, ob für groß oder klein, für jeden lässt sich das passende Game finden. Arcade ist für iPhone, Mac und auf Apple TV verfügbar.

Apple TV ist ein Streaming Service von Apple, welcher selbstproduzierte Inhalte wie Serien, Dokumentationen, Dramen, Entertainment für Kinder und mehr anbietet. Es lässt sich auf Sticks, Smart TVs und Boxen streamen aber auch auf diversen anderen Geräten mit der Apple TV-App. Es gibt verschiedene Abos. Es ist inklusive für ein Jahr, bei einem Kauf eines Apple Gerätes ansonsten liegt das monatliche Abo bei 4,99 € im Monat nach dem 7-tägigen Probe-Abo. Es besteht auch die Möglichkeit das Abo mit der Familie bis zu fünf Mitgliedern zu teilen. Ein weiterer Vorteil ist, dass es vollständig werbefrei ist, wöchentlich neue Folgen veröffentlicht werden und die Inhalte auch offline anzusehen sind, ohne WLAN.

Gemunkelt wird, dass es sich bei dem neuen iPad Pro um ein Mini-LED-Display handelt. Es ist eine Art von LDC-Bildschirm, welches noch einen besseren Kontrast und eine schärfere Farbwiedergabe hat. Weniger wahrscheinlich ist die Bildschirmeinbrennung OLED, welche als Display für aktuelle High-End-Geräte verbaut ist.

Laut Quellen soll es sich um 12,9-Zoll und 11-Zoll Modelle handeln, wobei der Mini-LED-Display nur bei dem größeren Modell vorhanden sein soll.

Am Design solle sich nicht viel geändert haben, da schon das Display einige Veränderungen habe. Laut einer anderen ‘‘vertrauenswürdigen Quelle‘‘ soll diese jedoch nur dünnere Ränder als das Vorgängermodell haben, eine quadratförmige Kamera, abgewinkelte Kanten und einen Power-Button oben am Rand.

Das Gerät soll über vielfache Lautsprecher und eine magnetischen Auflade Anschluss für Pencils verfügen sowie der Vorgänger.

Apple steht für Innovation und hochentwickelte Technologien. Die Produkte sprechen für sich. Jedenfalls sind fürs iPad Trackpad, Tastatur und Apple Pencil essenziell, falls man diesen wie einen Computer ausstatten und nutzen möchte. Die Frage, ob sich bestätigt was die Quellen meinen zu glauben, wird sich bei der Produktvorstellung zeigen. Wir sind gespannt!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.