WhatsApp

WhatsApp – Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für Backups verfügbar

Eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung bei WhatsApp zwischen den Chatpartnern gibt es nun schon einige Zeit. Die Entwickler hinter dem Messenger möchten natürlich auch in Zukunft die Möglichkeiten und dich Sicherheit der App weiter verbessern. Als neue Möglichkeit, gibt es nun in der neuen Version der App die Möglichkeit, für die Backups Ende-zu-Ende-Verschlüsselung zu nutzen. Dies Einstellung kann man ganz einfach in der App vornehmen. Wie man dort genau vorgehen muss, findest Du weiter unten in der Anleitung.

Man muss allerdings beachten, sollte man das Passwort oder den 64-stelligen Verschlüsselungsschlüssel verlieren, gibt es keine Möglichkeit das Backup wieder zu entschlüsseln. Weder die WhatsApp-Entwickler noch der Speicher Anbieter, auf dem das Backup liegt können die Daten wieder entschlüsseln.

Anleitung zum Aktivieren der Ende-zu-Ende Verschlüsselung des Backups

  • WhatsApp öffnen
  • Über das Burger Menü die Einstellungen aufrufen
  • Chats Bereich auswählen
  • Chat Backup auswählen
  • Unter Ende-zu-Ende-verschlüsseltes Backup die Funktion einschalten
  • Anweisungen zum erstellen eines Passwortes oder eines Schlüssels befolgen
  • Ein Backup wird lokal sofort erstellt und verschlüsselt auf deinen Backup Speicher hochgeladen
  • Tipp: Je nach Größe und Upload Geschwindigkeit am besten das Smartphone an das Ladegerät anschließen
  • Um das verschlüsselte Backup zu deaktivieren einfach die Funktion wieder ausschalten im o.g. genannten Einstellungsbereich

 

0 0 votes
Artikel Bewertung
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x