Windows

Windows Update Fehler 0x800f080a beheben – Anleitung

Windows Updates gibt es immer wieder. Um den Computer schnell mit neuen Funktionen, Sicherheitsupdates oder Fehlerbehebungen zu versorgen. Meist laufen diese Updates ohne großes Zutun des Nutzers im Hintergrund ab. Wir merken es erst dann, wenn man aufgefordert wird den Computer neu zu starten. Ist man nicht gerade vertieft in wichtige Arbeit, sollte man dies auch zeitnah durchführen. Doch hin und wieder passieren auch beim Update Fehler und ein bestimmtes Update lässt sich nicht installieren.

Solltest Du bei der Installation eines Windows Update den Fehler 0x800f080a erhalten, erklären wir die hier wie du diesen Fehler beheben kannst. Gehe einfach Schritt für Schritt die nachfolgenden Punkte ab und Du solltest den Fehler schnell beheben können.

  • Unten links neben dem Windows Menü Button auf die Lupe klicken
  • Hier die drei Buchstaben CMD eingeben
  • Im oberen Bereich erscheint dann „Eingabeaufforderung
  • Auf diese App mit Rechtsklick drauf klicken und dann weiter rechts auf „Als Administrator ausführen“ klicken
  • Es öffnet sich das Fenster der Eingabeaufforderung
  • Gebe folgenden Befehl ein und drücke Enter: net stop wuauserv
  • Gebe folgenden Befehl ein und drücke Enter: net stop cryptsvc
  • Gebe folgenden Befehl ein und drücke Enter: net stop bits
  • Gebe folgenden Befehl ein und drücke Enter: ren c:\windows\softwaredistribution softwaredistribution.old
  • Gebe folgenden Befehl ein und drücke Enter: ren c:\windows\system32\catroot2 catroot2.old
  • Gebe folgenden Befehl ein und drücke Enter: net start wuauserv
  • Gebe folgenden Befehl ein und drücke Enter: net start cryptsvc
  • Gebe folgenden Befehl ein und drücke Enter: net start bits
  • Gebe folgenden Befehl ein und drücke Enter: Exit
  • Windows neu starten
  • Nach dem Neustart Windows Update nach Updates suchen lassen. Jetzt sollte die Installation wieder gelingen

Wir hoffen, wir konnten Dir mit dieser kleinen Anleitung helfen. Gern kannst Du uns in den Kommentaren mitteilen, ob es bei dir geholfen hat.

0 0 votes
Artikel Bewertung
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments