Vodafone

Vodafone wandelt Unitymedia Horizon TV in GigaTV um

Die Übernahme von Unitymedia durch Vodafone ist nun schon einige Zeit her. Und noch immer arbeitet man im Hause Vodafone daran, dass die Marke Unitymedia immer mehr verschwindet. Vielen Kabel Kunden wird wohl die Horizon TV Box ein Begriff sein. Diese vereint einen Kabel Receiver und Festplattenrecorder in einem Gerät. In dieser Form war die Horizon TV Box schon lange bei Unitymedia im Einsatz. Hersteller der Box war Samsung und diese wurde dann mit entsprechender Software bespielt.

Die Tage der Horizon Software Oberfläche sind nun aber gezählt. Denn ab Anfang 20202 möchte Vodafone damit beginnen, auch die Horizon Boxen softwareseitig mit der anderen Vodafone Hardware zu vereinheitlichen. Dies geschieht natürlich bei allen Kunden, die aktuell noch die Horizon Box in Verwendung haben. Neukunden erhalten seit September sowieso keine neuen Horizon Boxen mehr. Hier wird dann an den Kunden als Standard-Box die GigaTV Cable Box 2 ausgehändigt. Auf dieser Box läuft sowie schon die aktuelle GigaTV Software von Vodafone.

Ein genaues Datum hat Vodafone bisher noch nicht genannt. Man möchte aber bis spätestens im Herbst 2022 alle noch aktiven Horizon Boxen mit der neuen Software bestückt haben. Ob alte Aufnahmen dabei gelöscht werden oder Funktionen die es vorher gab dann weg fallen, lässt sich bisher noch nicht sagen. Sollten wir hierzu nähere Informationen erhalten, geben wir dir natürlich Bescheid.

0 0 votes
Artikel Bewertung
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x