Vodafone – Kein Wechsel in den Cabel Max Tarif zum gleichen günstigen Tarif

Geschätzte Lesezeit: < 1 Minute

Vodafone

Viele werden wohl die Werbung von Vodafone gesehen haben, in der nach dem Zusammenschluss mit Unitymedia der Cable Max Tarif angeboten wird. In diesem Tarif erhält man einen Download von bis zu 1 GBit. Um diesen Tarif zu promoten hat man den Tarif zeitlich begrenzt zu einem besonders günstigen Preis angeboten. So erhält man diese Geschwindigkeit für dauerhaft 39,95 €.

Viele Kunden, bei denen der Tarif zwar gebucht werden kann, aber rein technisch noch nicht möglich ist, haben geglaubt, dass dann später der Anschluss einfach hochgestuft werden kann. Und das zum bekannt günstigen Preis von 39,95 €.

Doch wie jetzt fest steht, ist dies nicht der Fall. Vodafone gab hierzu bekannt, dass in diesem genannten Fall der Preis für den Cable Max Tarif gezahlt werden muss der zu diesem Zeitpunkt dann gültig ist. Dies bedeutet, wird der 1 GBit Tarif erst später am eigenen Anschluss möglich, so müsste man den späteren Preis für diesen Tarif zahlen. Dieser könnte natürlich auch teurer werden als zum jetzigen Zeitpunkt.

So wie es aussieht, kann man den Tarif noch bis zum 05.04.2020 bei Vodafone buchen. Alle dies sich überlegen diesen Tarif zu buchen, sollten sich also noch rechtzeitig beim Kundendienst melden. Vorher kann man auf der Webseite von Vodafone nachschauen, ob der Cable Max Tarif am eigenen Anschluss möglich ist.

Getagged mit: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.