Top 5 interessanteste AI-Anwendungen 2022

Die Entwicklungen im Bereich der künstlichen Intelligenz schreiten derzeit beeindruckend schnell voran. Eine künstliche Intelligenz ist in der Lage, Fragestellungen und Probleme individuell zu analysieren. Viele der auch als „AI“ bezeichneten künstlichen Intelligenzen lernen außerdem selbständig dazu, indem sie zum Beispiel Feedback von Usern nutzen oder ihre eigene Effektivität selber analysieren. In zahlreichen Bereichen unseres Lebens profitieren wir bereits von AI-Anwendungen, ohne dass uns dies bewusst ist. Wir haben die fünf interessantesten Anwendungen und Anwendungsgebiete genauer unter die Lupe genommen und möchten in diesem Beitrag über die Möglichkeiten und die derzeitigen Grenzen von künstlicher Intelligenz informieren.

Chatbots mit künstlicher Intelligenz

Noch vor wenigen Monaten waren wir in der Regel einfach nur genervt, wenn wir uns an den Kundenservice eines Unternehmens wendeten und an einen Chatbot gerieten. Die Bots der Vergangenheit waren wenig hilfreich. Dies hat sich nun ziemlich stark geändert. Allerdings ist es doch noch einmal etwas anderes, wenn hinter den Informationen ein echter Mensch steckt. So können wir mittlerweile zwar einen Chatbot nach einem No Deposit Bonus im Online Casino fragen und werden vielleicht sogar eine gute Antwort erhalten. Wir bevorzugen es aber, uns zum Beispiel unter https://schweingehabt.expert/bonuses/no-deposit über solche Bonusaktionen zu informieren, denn dort schreibt ein echter Mensch, der mit Herzblut bei der Sache ist und nach wie vor besser als eine künstliche Intelligenz weiß, was leidenschaftlichen Spielern wichtig ist.

Es gibt mittlerweile tatsächlich künstliche Intelligenz, die den Nutzern effektiv weiterhelfen kann, wenn sie mit den richtigen Informationen gefüttert wird. Gute Chatbots „wissen“ eine Menge und können sich sprachlich so gut ausdrücken, dass tatsächlich eine angenehme Konversation möglich ist.

Künstliche Intelligenz in der Medizin

In der Medizin wird künstliche Intelligenz bereits regelmäßig auf verschiedene Weise eingesetzt:

  • AI-Systeme sind in der Lage, Röntgenbilder, CT-Aufnahmen und andere Bilder automatisch zu analysieren und können auf diese Weise dazu beitragen, dass Krankheiten frühzeitig erkannt werden. Einige dieser Systeme sind sogar erfahrenen Radiologen überlegen.
  • Künstliche Intelligenzen können individuelle Behandlungspläne erstellen. Dazu werden große Mengen medizinischer Daten analysiert. Die Ergebnisse von anderen Patienten fließen anonymisiert in die Suche nach der besten Behandlungsstrategie mit ein. So können Therapiepläne erstellt werden, die zum Beispiel Vorerkrankungen, Alter des Patienten und Geschlecht berücksichtigen.
  • Die Gesundheitsdaten von Patienten mit chronischen Erkrankungen können automatisch ausgewertet und in einen Bezug zur aktuellen Behandlung gesetzt werden. So lassen sich Verschlechterungen frühzeitig erkennen und es können Gegenmaßnahmen ergriffen werden.
  • Die Dokumentation nimmt nach wie vor einen großen Teil der Arbeitszeit von Ärzten und Pflegepersonal ein. Diese Zeit lässt sich deutlich reduzieren, indem AI-Systeme die Aufzeichnung übernehmen. Das medizinische Personal hat dadurch mehr Zeit für den Patienten.

Ob wir zukünftig auch von künstlicher Intelligenz operiert werden können, bleibt abzuwarten. Auch bei der Nutzung von AI-Systemen sind immer noch echte Menschen zur Überwachung notwendig. Das Berufsbild von Ärzten und Pflegepersonal verändert sich aber und wird wahrscheinlich schon bald nicht mehr ohne künstliche Intelligenz auskommen.

Autonome Fahrzeuge

Es wurden bereits Autos, LKWs und andere Fahrzeuge entwickelt, die sich dank künstlicher Intelligenz selber steuern können und keinen Fahrer mehr benötigen. Für die Navigation und die Vermeidung von Gefahren werden unter anderem moderne Bildbearbeitungsprogramme und Radarsensoren verwendet. So wird die Umgebung erfasst, und die Fahrzeuge können eigenständig Entscheidungen treffen. Bereits jetzt werden solche Fahrzeugen in der Landwirtschaft und im Bergbau eingesetzt. Auf der Straße sind sie bislang nicht erlaubt. Es gibt aber erste Tests, bei denen sich die autonomen Fahrzeuge auch im Straßenverkehr erfolgreich behauptet haben. Aus rechtlichen Gründen muss aber immer ein Mensch an Bord sein, der im Notfall sofort manuell eingreifen kann.

Neben den vollständig autonomen Fahrzeugen gibt es noch deutlich mehr teilautonome Maschinen, die zwar nicht komplett eigenständig arbeiten, bei einem Teil ihrer Prozesse aber ebenfalls künstliche Intelligenz nutzen.

Verbesserung der Effizienz in Unternehmen

Künstliche Intelligenz kann Unternehmen aus den verschiedensten Branchen dabei helfen, ihre Effizienz in Bereichen wie zum Beispiel Finanzen, Marketing und Personalwesen zu verbessern. Im Finanzbereich ist es beispielsweise möglich, die Prognose von Kursverläufen, die Buchhaltung und auch die Erkennung von Betrug zu automatisieren. Dabei ist die künstliche Intelligenz oft sogar besser als Finanzexperten mit jahrelanger Ausbildung.

Im Marketingbereich analysieren mittlerweile bei vielen Unternehmen AI-Systeme das Kundenverhalten und können so Angebote und Werbekampagnen optimieren. Große Datenmengen werden in kurzer Zeit analysiert und helfen so maßgeblich bei einer schnellen Entscheidungsfindung. Das Unternehmen „versteht“ seine Kunden durch die künstliche Intelligenz besser und kann vor der Markteinführung eines neuen Produkts bereits relativ gut vorhersagen, wie dieses bei den potentiellen Käufern voraussichtlich ankommen wird.

AI im Dienst der Umwelt

Auch unsere Umwelt kann von künstlicher Intelligenz sehr profitieren. Hier können nämlich die beschleunigte Datenverarbeitung und schnelle Analysen ebenfalls einen klaren Vorteil darstellen. Unter anderem kommen AI-Systeme beim Umweltschutz in den folgenden Bereichen zum Einsatz:

  • Erkennung von Umweltkatastrophen: Durch die Auswertung von Satelliten- und Drohnenbildern durch künstliche Intelligenz lassen sich potentielle Gefahren schnell erkennen. So kann zum Beispiel ein Waldbrand verhindert werden, bevor er sich überhaupt auf einen großen Bereich ausbreiten kann. Auch wenn die Katastrophe bereits eingetreten ist, kann die künstliche Intelligenz helfen. Sie übernimmt die Erstellung von Einsatzplänen oder unterstützt dabei, indem sie mögliche Szenarien entwirft und analysiert.
  • Überwachung von Luft- und Wasserqualität: Künstliche Intelligenz kann von Umweltämtern gemessene Daten in Echtzeit überwachen und frühzeitig erkennen, wenn es Probleme geben könnte. So lässt sich zum Beispiel erkennen, wenn jemand unberechtigt Schmutzwasser in ein Ökosystem einleitet.
  • Wettervorhersage: In der Meteorologie ist künstliche Intelligenz ebenfalls kaum noch wegzudenken. Sie ist deutlich genauer als die konventionellen Methoden allein und wird daher häufig mit ihnen kombiniert.

Künstliche Intelligenz spielt in vielen Bereichen eine Rolle

Wir haben nun gezeigt, dass künstliche Intelligenz bereits zu unserem Alltag gehört. Das betrifft aber längst nicht nur die fünf vorgestellten Bereiche. Künstliche Intelligenz im Glücksspiel wird zukünftig zum Beispiel ebenfalls ein wichtiges Thema sein. Die modernen Spielautomaten erzählen mittlerweile spannende Geschichten und lassen den User in eine andere Welt eintauchen, in der er spannende Abenteuer erleben kann. Durch künstliche Intelligenz wird das Spielen zukünftig noch abwechslungsreicher. Die Nutzer können dadurch im Online Casino viele verschiedene fiktive Szenarien erleben und dabei sogar noch echtes Geld gewinnen, wenn das Glück auf ihrer Seite ist.

0 0 votes
Artikel Bewertung
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x