Samsung Galaxy S9 (Plus) – Leak enthüllt alle Angaben

Samsung Galaxy S9

Anscheinend hat es mit der Geheimhaltung der Daten zum kommenden Samsung Galaxy S9 (Plus) nicht funktioniert. Kurz vor der Präsentation durch Samsung, wurde jetzt ein großer Leak veröffentlicht. Was du vom Galaxy S9 (Plus) Smartphone erwarten kannst, erfährst Du in diesem Artikel.

Ja, so schnell kann es gehen. Zwar ist es nicht mehr lange hin, bis Samsung sein neues Flaggschiff ganz offiziell präsentiert, doch nun ist wohl das passiert, was Samsung nicht besonders gut gefallen wird. Es wurde ein umfangreicher Leak zum Galaxy S9 (Plus) veröffentlicht. Was man also von dem neuen Samsung Smartphone erwarten kann, kannst Du nun in diesem Bericht lesen. Ob es sich da noch lohnt die Präsentation zu schauen, obwohl schon alles vorher bekannt war ist natürlich jedem selbst überlassen.

Werbung

Natürlich frag man sich als erstes, woher die ganzen Informationen stammen die jetzt veröffentlicht wurden. Anscheinend sind diese von einer Produktseite entnommen worden, die wohl zu früh ins Internet gestellt wurde. Und bekanntlich vergisst das Internet nie und so kam es, dass Roland Quandt von WinFuture diese Seite entdeckt und natürlich sofort für den Rest der Welt gesichert hat.

Für die Fans von nackten Tatsachen, werden wir nachfolgend die reinen Werte der beiden Samsung Galaxy S9 Smartphone Varianten, auflisten um danach noch weitere Informationen zu den einzelnen Positionen zu geben.

Technische Daten zum Samsung Galaxy S9 (Plus)

Samsung Galaxy S9Samsung Galaxy S9 Plus
Display

5,8 Zoll (Auflösung 1440 x 2960 Pixel)

Super AMOLED (18.5:9 Verhältnis)

Infinity Display QHD+

6,2 Zoll (Auflösung 1440 x 2960 Pixel)

Super AMOLED (18.5:9 Verhältnis)

Infinity Display QHD+

Android VersionAndroid 8.0 Oreo mit

Samsung Experience 9.0

Android 8.0 Oreo mit

Samsung Experience 9.0

Prozessor

Samsung Exynos 9810

4 x 2,9 GHz + 4 x 1,9 GHz

Samsung Exynos 9810

4 x 2,9 GHz + 4 x 1,9 GHz

Arbeitsspeicher4 GB RAM6 GB RAM
interner Speicher64 GB UFS 2.1

erweiterbar MicroSD (max. 400 GB)

64 GB UFS 2.1

erweiterbar MicroSD (max. 400 GB)

Akku3.000 mAh3.500 mAh
VerbindungenBluetooth 5.0, USB Type C, LTEBluetooth 5.0, USB Type C, LTE
Hauptkamera12 MP, 2 Blenden: F/1.5 und F/2.4Dualkamera, Sensor 1: 12 MP F/1.5 & F/2.4 Blende;

Sensor 2: 12 MP F/2.4 Blende

Fronkamera8 MP F/1.78 MP F/1.7
BesonderheitenIris-Scanner-Sensoren, Fingerabdruckleser,

Gesichtserkennung, Stereo-Lautsprecher,

IP68 Standard

Iris-Scanner-Sensoren, Fingerabdruckleser,

Gesichtserkennung, Stereo-Lautsprecher,

IP68 Standard

Farben in DMidnight Black, Lilac Purple, Coral BlueMidnight Black, Lilac Purple, Coral Blue

Das Design des neuen Flaggschiffes

Wie man auf den Bildern erkennen kann, hat Samsung wohl nicht besonders viel am Design des neuen Flaggschiffes geändert. Die Ränder sind ein wenig schmaler geworden und am Layout des gesamten Gerätes wurden nur kleine Änderungen vorgenommen.  Auf der Vorderseite sind die Sensoren immer noch an der gleichen Stelle untergebracht wie schon beim Vorgänger. Die Vorderseite des Displays ist also auch wieder schwarz, auch wenn man sich für die anderen Farben entscheidet, unterscheidet sich hier nur die Farbe der Rückseite.

Beide Gerätevarianten haben wieder eine Super AMOLED Display und ein Seitenverhältnis von 18.5:9 also auch genau so wie beim Vorgänger, dem Samsung Galaxy S8 (Plus). Die Displays haben beim S9 eine Größe von 5,8 Zoll und in der Plus Variante eine Größe von 6,2 Zoll und beide liefern eine Auflösung von 2.960 x 1.440 Pixeln.

Kamera-Ausstattung wird unterschiedlich sein

Wer sich dieses Mal für das größere Modell – dem Samsung Galaxy S9 Plus – entscheidet, wird mit einer zusätzlichen Kamera beglückt. Gemeinsam haben beide Smartphones, dass die Hauptkameras mit 12 MP Auflösung, einer variablen Blende die zwischen f/1.5 und f/2.4 liefert ausgestattet sind. Das Plus Modell hat noch eine zweite Hauptkamera an Bord. Man kann sich bei beiden Varianten auch auf eine Slowmotion Funktion freuen, die Videos mit bis zu 960 Bildern pro Sekunde aufnehmen kann. Mit welcher Auflösung dies geschieht, kann man bisher leider noch nicht sagen. Auf der Frontseite werkelt eine 8 Megapixel Kamera die eine f/1.7 Blende besitzt.

Endlich Stereo-Ton auf dem Galaxy S9 (Plus)

Die Tatsache, dass Samsung nun das erste Mal Stereolautsprecher in seinen Flaggschiffen verbaut, wird einige Musikliebhaber freuen. Diese sollen wie schon die Kopfhörer beim Galaxy S8 (Plus) tuned by AKG sein. Wie gut diese dann wirklich klingen werden, lässt sich erst später beurteilen. Angeblich sollen die auch diesem Smartphone beigelegten AKG Kopfhörer sogar Surround Sound bieten. Man darf also gespannt sein, was sich in Sachen Sound beim neuen Flaggschiff getan hat. Und natürlich kann man diese Kopfhörer wie auch schon vorher mit einem normalen Klinkenstecker an das Smartphone anschließen. Trotzdem sind die beiden Modelle noch weiterhin wasser- und staubgeschützt.

Nur kleine Änderungen zwischen beiden Modellen

Die internen Werte der beiden Galaxy Modelle unterscheiden sich nur in wenigen Punkten. Beide Geräte erhalten den gleichen Prozessor, den gleichen internen Speicher (64 GB) und können beide mit einer MicroSD Speicherkarte erweitert werden. Hierbei können Karten mit einer maximalen Größe von bis zu 400 GB genutzt werden. Das größere Modell hat neben der zusätzlichen Kamera, noch einen leicht größeren Akku, und 6 GB Arbeitsspeicher im Gegensatz zum kleinen Modell mit 4 GB Arbeitsspeicher.

Fotos vom Samsung Galaxy S9 (Plus)

Getagged mit: , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.