Samsung Galaxy S8 (Plus) – On-Screen-Tasten brennen sich ins Display

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

Samsung Galaxy S8

Wieder keine guten Nachrichten über das Samsung Galaxy S8. Jetzt berichten einige Besitzer darüber, dass sich die On-Screen-Tasten auf dem Display des Smartphones einbrennen. Weitere Informationen hierzu erhälst Du in diesem Artikel.

Samsung hatte noch darüber berichtet, dass man den Homebutton des Samsung Galaxy S8 (Plus) durch eine minimale Bewegung und das Pulsieren auf dem Display nicht zum einbrennen bringen möchte. Doch genau dieses Problem gibt es nun mit dem Hintergrund der On-Screen-Tasten. Denn hier genau brennen sie genau diese ein. Wenn nämlich die On-Screen-Tasten mit einem weißen Hintergrund zu lange angezeigt werden, kann man diese nach dem Einbrennvorgang immer noch auf dem Display sehen (siehe Bild unten).

Werbung

View post on imgur.com

Und obwohl Samsung durch Bewegung des Homebuttons das Einbrennen verhindern wollte, kann man auch den Homebutton trotzdem sehen. Man kann den oberen Bereich und den unteren mit den On-Screen-Tasten deutlich sehen. Es zeichnet sich dort ein genauer Farbunterschied ab. Samsung hat sich zu diesem Problem noch nicht offiziell geäußert. Aktuell ist auch noch nicht klar, wie Samsung diesen Fehler bzw. dieses Problem beheben möchte. Dies ist leider der Nachteil wenn ein Smartphone ein Super Amoled Display nutzt. Diese Display Art neigt eher dazu bestimmte dauerhaft angezeigte Elemente auf dem Display einzubrennen. Natürlich ist nicht nur Samsung von solchen Problemen betroffen. Aber aktuell wird aber nach dem Samsung Galaxy Note 7 Debakel natürlich deutlich mehr darauf geachtet, wie sich das neue Samsung Flaggschiff im täglichen Einsatz verhält.

Hast du auch schon das Problem mit den eingebrannten On-Screen-Tasten? Wir würde uns über deine Erfahrungen in den Kommentaren freuen. Wir halten dich natürlich auch weiterhin auf dem Laufen, sobald sich etwas in diesem Bereich weiter entwickelt oder Samsung sich hierzu offiziell mitteilt. Bis dahin bleibt leider nur, dass man aktuell darauf achten muss, welche Inhalte auf dem Display angezeigt werden, so dass es erst Mal nicht mehr zum Einbrennen kommen kann.

 

Getagged mit: , , , , , , , ,
9 Kommentare zu “Samsung Galaxy S8 (Plus) – On-Screen-Tasten brennen sich ins Display
  1. Stefan sagt:

    Was ist das denn für eine beschissene Werbung bei euch… Das DAZN Feld lässt sich nicht schließen und ich muss den Kommentar blind verfassen und kann jeden Artikel nur auf der halben Seite lesen… LG G5, Android 7, Chrome.. Bitte ändern

    • Android News Blog - Android Digital sagt:

      Hallo Stefan, was meinst du mit DAZN Feld? Meinst du die Werbung unten am Rand? Diese wird in Kürze ersetzt bzw. besser für die mobile Darstellung umprogrammiert. Sorry für die Umstände.

      • Stefan sagt:

        Ich würde euch gerne einen Screenshot zusenden.. Und ja ich meine eure Werbung die bei mir wirklich die Hälfte des displays ein nimmt und wenn ich jetzt noch Tastatur nach oben ausklappt habe ich genau 2 Zeilen die ich schreiben/lesen kann

        LG Stefan

        • Android News Blog - Android Digital sagt:

          Dieser Fehler ist uns bekannt und wir arbeiten an einer Lösung, damit auch die Leser mit Smartphone ohne Probleme die Seite lesen können.

  2. Anonymous sagt:

    Bei meinem S8 (neu gekauft im Juni 2017) tritt genau dieses Problem auf; die Status sowie die Menüleiste sind dauerhaft auf dem Bildschrim als dunkler Schatten zu sehen. Ich hatte vorher ein S5 und das mehrere Jahre, mit dem Display gab es bis zum Schluss keine Probleme. Mit dem S8 bin ich auch sonst sehr zufrieden aber der Display Fehler nervt mich dann doch sehr. Nach einem Anruf bei Samsung sagte man mir dass auch erst versucht wird das Display zu „reparieren“. Wie das real funktionieren soll ist mir allerdings schleierhaft.

  3. S8 Nutzer sagt:

    Ich habe das Problem mit dem Display auch (eingebrannte Tastatur) und jetzt im Winter bei -2c° geht das Handy aufeinmal aus, obwohl es noch 13% Akku hat. Ich habe den teuersten Vertrag und das ärgert einen dadurch noch viel mehr! Das muß doch ein Garantiegrund sein, richtig??! Mein Handy wird immer gepflegt und sieht aus wie Neu! Das gerät ist jetzt ca. 9 Monate alt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.