Samsung Galaxy S6 active : Neues Samsung Modell in USA vorgestellt

Samsung Galaxy S6 active

Samsung Galaxy S6 active

In den USA wurde jetzt ein neues Modell des Samsung Galaxy S6 vorgestellt. In der Outdoor Variante hat es mehr Robustheit zu bieten als bei der Modellvariante S6 und S6 Edge. 

Wer sich für die Outdoor-Variante, das Samsung Galaxy S6 active entscheidet muss keine Angst haben, dass er ein schlechteres Smartphone als das S6 erhält, denn an manchen Stellen bietet es sogar mehr als der „normale“ Bruder. Aber man sollte vielleicht nicht allzu sehr auf das Äußere des Gerätes schauen, denn hier sieht man ein nicht so schönes Gerät.

Werbung

Allerdings schauen die meisten Kunden die sich für ein Outdoor Gerät entscheiden nicht unbedingt auf das Design sondern eher auf die Funktionalität. Hier bietet das Samsung Galaxy S6 active einen größeren Akku sowie nach IP-Standard 68  ist das Gerät wasserdicht, staubdicht und vor Stößen geschützt.

Hier die technischen Daten des Samsung Galaxy S6 Active:

• Display: AMOLED 5,1 Zoll & 1.440 x 2.560 Pixel Auflösung
• Prozessor: Octa-Core, Exynos 7420
• Kamera: 16 Megapixel (hinten) & 5 Megapixel (vorne)
• Speicher: 32 GByte (kabelloses Laden möglich)
• RAM: 3 GByte
• Akku: 3.500 mAh
• Maße: 147 x 74 x 9 mm
• OS-Version: Android 5.0 Lollipop

Aktuell ist das Gerät leider nur in den USA erhältlich. Ob und wann das Gerät auch in Deutschland erscheinen wird, ist leider noch offen.

[jwplayer mediaid="6364"]

Veröffentlicht in News Getagged mit: , , , , , ,

Kommentar verfassen...