Youtube Gaming : Konkurrent zu Twitch vorgestellt

Youtube Gaming

Im Sommer ist es so weit, dann soll die neue Plattform „Youtube Gaming“ an den Start gehen und dem Konkurrent Twitch die Fans abgraben.

Offiziell hat das Entwickler Team nun angekündigt, dass Youtube Gaming ab Sommer diesen Jahres an den Start gehen soll. Viele werden sich nun denken „So etwas gibt´s doch schon“. Denn viele Gamer kennen die Streaming Plattform Twitch.

Leider wird erstmal in den USA und in Großbritannien das Game Portal an den Start gehen. Eigentlich schade, wenn man bedenkt, dass der deutsche Videospielmarkt zu einen der wichtigsten Märkte gehört. Die neue Plattform trägt zwar im eigenen Namen den Namen des großen Bruders, dennoch soll Youtube Gaming eine eigenständige Plattform werden.

youtube-gaming-desktop

 

Das Design von Youtube Gaming orientiert sich natürlich am Google Material Design. Hierbei werden links und rechts am Bildschirmrand entweder bestimmte Spiele oder den jeweiligen Streamern, also die Leute die die Spiele spielen und dies auf Youtube Gaming veröffentlichen. So kann man genau auswählen was man sehen möchte.

Im Gegensatz zu Twitch – was keine Archivierung erlaubt – soll Youtube Gaming auch das zurückspulen in den Streams möglich machen oder sogar schon abgelaufene Streams im Archiv noch einmal aufrufen können.

Wie schon beschrieben gibt es den neuen Dienst ab Sommer vorerst in den USA und UK unter nachfolgendem Link: https://gaming.youtube.com/

Veröffentlicht in News Getagged mit: , , , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen...