#Microsoft kauft Kerngeschäft von #Nokia

microsoft-logo (1)

Viele haben es vorhergesehen, doch nun ist es wirklich so weit. Microsoft hat für eine Summer von 5.44 Milliarden Euro das Kerngeschäft des ehemaligen Marktführers Nokia aufgekauft. Somit wird es in Zukunft keine Nokia Geräte mehr geben, denn alle neuen Geräte werden einheitlich unter dem Microsoft Label auf den Markt gebracht. Zwar sollen alle Mitarbeiter jetzt Microsoft Mitarbeiter werden und auch zum größten Teil an ihrem jetzigen Standort bleiben – doch solche Versprechen wurden ja schon öfter bei anderen Übernahmen getätigt wie die Vergangenheit der Wirtschaft zeigt.

Wie sich der Rest entwickelt bleibt abzuwarten. Denn sowohl Nokia konnte in Vergangenheit nicht an alte Erfolge anknüpfen als auch Microsoft, dass starke Probleme mit Windows 8 sowie den Surface Tablets hat, da der erhoffte Erfolg bis jetzt ausgeblieben ist.

Werbung

Getagged mit: , , ,

Kommentar verfassen...