Google Duo : Videochat App bald erhältlich

google-duoBei der Google I/O 2016 Entwickler Messe hat Google eine neue Videochat App vorgestellt, die in Kürze veröffentlicht wird. Wir stellen Dir die App einmal vor und sagen, wie du Sie bekommen kannst.

Mancher Leser wird sich sicher denken „Wieso noch eine App auf dem Smartphone mit der ich Videochats führen kann?!“ und vielleicht haben diese Leser auch nicht Unrecht damit. Denn bisher wird von vielen Nutzern für Videochat oft die App von Skype genutzt, da es diese schon seit vielen Jahren gibt und sich in manchen Bereichen schon als Quasi-Standard entwickelt hat. Zumal Google eigentlich auch schon mit Google Hangouts schon eine App besitzt, mit der sich auch Videotelefonie durchführen lässt.

Werbung

Ablöse für Google Hangouts?

Doch anscheinend wurde Hangout von vielen Nutzern sehr stiefmütterlich behandelt und konnte bisher nicht den Durchbruch in der Kommunikation bringen wie von Google erhofft. Letzte Nachrichten zeigen wohl, dass der Google Hangouts Dienst wohl in Zukunft eher für den geschäftlichen als für den privaten Dienst weiterentwickelt wird. Dann könnte man auch verstehen, wieso Google nun eine weitere App auf den Markt bringt, die nichts anderes macht, als auf einfache Weise die Menschen per Videotelefonie zu verbinden.

Google Duo : Minimalistisches Design und keine überfrachteten Funktionen

Die App soll nicht mit vielen Features überfrachtet sein, sondern soll sich auf die Grundbedürfnisse bei der Videotelefonie beschränken. Die Google Duo App passt sich automatisch an die vorhandene Datenbreite, ob unterwegs per mobilen Daten oder Zuhause mit starken WLAN Signal anpassen. So dass man je nach Verbindung immer das beste Erlebnis bei der Videoqualität erhält. Aktuell gibt es die App für Android Geräte sowie für iOS, doch im Gegensatz zu Google Hangouts ist für die Nutzung der App kein Google Konto nötig. Man meldet sich wie bei Whatsapp direkt mit seiner Smartphone Telefonnummer an. Hier sieht man auch schon einen kleinen Haken an dieser App, denn so ist die App nur auf Smartphones bzw. Geräten mit SIM Karten Platz nutzbar.

KuckKuck Funktion : Schon vorher das Videobild sehen

Auch Gruppenchats, wie bei anderen App schon länger vorhanden gibt es bei der Google Duo App nicht. Dafür soll aber die Verbindung zwischen den Teilnehmern Ende-zu-Ende-Verschlüsselung verwenden. Eine Funktion die es aktuell bei anderen Apps nicht gibt ist die Tatsache, dass man auf Android Geräten den Anrufer schon bevor man den Anruf annimmt auf dem Sperrbilschirm sehen kann.

Aktuell wurde die App noch nicht überall veröffentlicht. Mann kann sich aber im Google Play Store vorregistrieren und erhält eine Nachricht, sobald man selbst die App auch downloaden kann. Um zu sehen, wie die App funktioniert kann man sie folgendes kurzes Video anschauen.

Google Duo
Google Duo
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos

 

Getagged mit: , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.