Twitter

Elon Musk kauft Twitter für 44 Milliarden US-Dollar

Nun also doch: Tesla Chef Elon Musk kauft Twitter. Twitter hat nun doch einer Übernahme durch Elon Musk zugestimmt. Der Kaufpreis für den Social Media Dienst beläuft sich auf 44 Milliarden US-Dollar, was ungefähr 41,1 Mrd. Euro entspricht. Nach der Übernahme soll das Unternehmen allerdings von der Börsen genommen werden, wie man in einer Pressemitteilung lesen konnte.

Musk hatte einen Kaufpreis von 44 Milliarden US-Dollar angegeben, was auch sein erstes und letztes Angebot für den Kauf von Twitter war. Bei diesem Kaufpreis beträgt der Preis pro Aktie 54,20 US-Dollar. Aktuell liegt der Preis pro Aktie 38 Prozent über dem Kurz vom 01. April 2022. Zunächst hatte Elon Musk Anfang April bereits 9,2 Prozent der Twitter Aktien übernommen und dann in den Verwaltungsrat einziehen.

Den Plan in den Verwaltungsrat zu gelangen hat Musk dann aber doch fallen gelassen. Kurz darauf machte Musk seinen Kaufangebot öffentlich. Twitter wollte zuerst aber verhindern, das Musk in den Verwaltungsrat gelangt.

Auf der Twitter Plattform selbst ist Elon Musk schon lange kein Unbekannter mehr. Denn er nutzt diesen Dienst oft für seine eigene PR. Was sich alles in Zukunft bei dem Dienst ändern wird bleibt abzuwarten. Musk hat aber schon einige Änderungen in Aussicht gestellt. Er möchte die Plattform besser machen. Hierzu sollen neue Funktion implementiert werden, die Algorithmen sollen quelloffen werden, Spam Bots sollen besser bekämpft werden und alle Menschen authentifiziert werden.

Aussagen von Musk auf Twitter haben oft eine große Auswirkung auf das Markt Geschehen. So haben Posts von ihm schon dazu geführt das Kurse gefallen oder gestiegen sind, nur weil er sich zu diesen geäußert hat.

 

0 0 votes
Artikel Bewertung
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x