Whatsapp+ ist am Ende : Whatsapp schaltet Whatsapp+ komplett ab

whatsapp_plus

 

Alle guten Dinge haben auch mal ein Ende. Nun ist es auch mit dem Messenger Whatsapp Plus so weit. Wie es dazu kommen konnte und weitere Informationen zum Ende von Whatsapp findet ihr in diesem Artikel.

Eigentlich ist es nicht verwunderlich das es irgendwann passieren würde. Lange Zeit konnten viele Menschen den alternativen Messenger Whatsapp Plus nutzen. Er bot den Nutzern einfach mehr Spielraum in der Gestaltung Ihres Messengers als das Original selber. Daher hatte Whatsapp Plus auch viele begeisterte Anhänger.

Werbung

Doch diese werden jetzt bitter enttäuscht sein. Denn wie die Entwickler von Whatsapp Plus im Internet mitteilen, haben Sie von Whatsapp eine Unterlassungserklärung erhalten, die besagt das der Whatsapp Plus nicht mehr weiter verbreitet werden darf. Alle Links zum Download des Whatsapp Plus Messengers müssen entfernt werden. Auch die App aus dem Google Play Store wurde schon entfernt.

Denn was viele Nutzer nicht wissen, ist dass die Nutzung des Whatsapp Dienstes mit fremder Software gegen die AGB von Whatsapp verstoßen. Daher passierte es auch vielen Nutzern die die „falsche“ Version des Messengers genutzt haben, diese für 24 Stunden gesperrt wurden. Wer also nicht gesperrt werden möchte, sollte schnellstens zur originalen Version von Whatsapp zurück kehren.

Vielleicht verstehen manche Nutzer nicht, wieso Whatsapp so stark gegen fremde Software vorgeht, doch es wird gemunkelt, dass Facebook – zudem Whatsapp ja seit einiger Zeit gehört – plant Werbung in den Messenger zu spielen. Und wenn dann viele Menschen die falsche Version haben, kann es passieren das dort keine Werbung angezeigt wird.

Getagged mit: , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen...