Google Home : Die Schaltzentrale für dein Zuhause

Google HomeAls weitere Neuerung wurde am gestrigen Abend Google Home auf der Entwicklerkonferenz Google I/O 2016 vorgestellt. Die neue Hardware könnte man als direkten Konkurrenten zu Amazon Echo ansehen. Was Google Home alles kann erfährst Du in diesem Artikel.

Was Amazon mit Echo schon vorgemacht hat, will Google nun auch unter das Volk bringen. Der bisher hier in Deutschland nicht erhältliche Amazon Echo Assistent bekommt nun einen Konkurrenten aus dem Hause Google. Mit dem Pedant möchte auch Google ein Stück vom Kuchen abhaben. Die neue Hardware hat ein eher bauchiges Design wie man auf dem Foto über diesem Artikel sehen kann. Unter der Haube versteckt sich die ganze Elektronik und im unteren Bereich der Lautsprecher. Damit man das Gerät auch in jeglicher Umgebung abstellen kann, kann man den unteren Teil des Gerätes austauschen, denn dieser ist in verschiedenen Farbgebungen erhältlich.

Natürlich bietet Google Home die Möglichkeit wie auch bei Google Now bzw. in Zukunft auch bei Google Assistant Google nach allen möglichen Dingen zu fragen. Zusätzlich kann man mit dem Gerät aber auch Musik aus der Cloud abspielen oder auch mit einem Android oder iOS Gerät die Musik streamen. Auch das Abspielen von Videos auf einem vorhandenen Chromecast soll möglich sein.

Google Home als Schaltzentrale

Das Gerät soll immer mehr und mehr als Zentrale für das gesamte Haus bzw. die Wohnung dienen, so dass hiermit auch das Licht oder die Heizung gesteuert werden soll. Google arbeitet aktuell daran dass entsprechende Schnittstellen für Entwickler bzw. Hersteller zur Verfügung stehen, so dass rein theoretisch auch eine Steuerung von Geräten möglich werden soll, die nicht von Google selber stammen. Auch aufwendigere Szenarien sollen möglich sein, so dass man in einem Satz sagen könnte „Reserviere einen Tisch für zwei Personen in unserem Lieblingsrestaurant um 19 Uhr, verschiebe dafür mein Meeting auf morgen 10 Uhr und lass meiner Frau am Samstag morgen rote Rosen an unsere Adresse liefern“. Alle entsprechenden Schritte soll dann Google Home übernehmen und das nur mit reiner Sprachsteuerung.

Ein Morgen mit Google Home

Wie so ein Morgen mit Google Home aussehen kann und was das Gerät alles steuert, sieht man im folgendem Video.

Veröffentlicht in News Getagged mit: , , , , , , , , , , , ,
0 Kommentare zu “Google Home : Die Schaltzentrale für dein Zuhause
    2 Pings/Trackbacks für "Google Home : Die Schaltzentrale für dein Zuhause"
    1. […] Google I/O Entwicklerkonferenz, wurde von Google eine neue Hardware vorgestellt die den Namen Google Home trägt und unser Leben einfach machen soll. Die neue Hardware soll Fragen beantworten […]

    2. […] verkündet, die einige Google Begeisterte erfreuen dürfte. Denn genau vor einem Jahr auf der Google I/O 2016 hat Google sein Google Home Gerät vorgestellt. Im Endeffekt ist es ein digitaler Assistent – […]

    Kommentar verfassen...