Franz : Viele Messenger Dienste unter einem Dach vereint

FranzViele Messenger Nutzer wünschen sich eine Oberfläche, auf der sie alle Messenger Dienste verwalten können, die genutzt werden. Hier könnt jetzt die Software Franz aushelfen, denn diese bietet gleich mehrer Messenger unter einer Oberfläche an.

Mit der Software Franz möchten uns die Entwickler hinter der Software unser Leben vereinfachen, indem einfach mehrere Dienste unter einer Oberfläche bedient werden können. Doch so einfach wie das klingt ist es nicht immer. Denn wenn keine offizielle Schnittstelle für den Dienst zur Verfügung steht, müssen die Entwickler der Software einen anderen Weg finden, wie sie einen bestimmt Messenger Dienst in die Software integrieren können.

Die Software bietet aktuell (Stand: Juni 2016) die Unterstützung folgender Messenger Dienste:

  • Slack
  • Whatsapp
  • WeChat
  • HipChat
  • Facebook Messenger
  • Telegram
  • Google Hangouts
  • GroupMe
  • Skype
  • Discord
  • Gitter
  • Grape
  • Steam Chat
  • ChatWork

Weitere Messenger Dienste sollen in den nächsten Versionen noch hinzukommen um ein noch breiteres Feld an Messenger Diensten abdecken zu können. Die Idee zu Franz brachte mal wieder ein Problem das das Leben schreibt. Denn weil einer der Entwickler davon genervt davon war, für jeden Messenger Dienst verschiedenste Orte nutzen musste kam die Idee für Franz und man begann mit der Entwicklung der Software.

Einfache Software steckt hinter Franz

Die Aufmachung hinter Franz ist relativ simpel gestrickt, denn die Software ist im Endeffekt ein angepasster Browser. Denn alle bisher integrierten Messenger Dienste bieten Web Applikationen an, die die Software nutzt, nur das in einem einzigen Programm. So ist u.a. auch möglich, für einzelne Dienste mehrere Accounts gleichzeitig innerhalb der Anwendung zu nutzen. Dies ist in einem normalen Browser gar nicht möglich. Auch wenn die Software ein vereinfachter Browser ist, ist das Programm nicht zum surfen im Internet gedacht, sondern soll nur mehrere Dienste unter einem Dach vereinen.

Noch viel vor mit Franz

Die Entwickler möchten in der nächsten Zeit immer weitere Messenger Dienste in die Software integrieren. So ist die Integration von Line und Viber in der Entwicklung. Da diese beiden Dienste keine eigenen Web Dienste anbieten, müssen die Entwickler über die API-Schnittstellen der Dienste gehen, was sich deutlich schwieriger gestaltet als wenn der Dienst einen eigenen Web Dienst anbietet. Die Entwickler wollen in der Zukunft auf eine mobile Version von Franz entwickeln, so dass man die Software auch unterwegs nutzen kann. Hierzu ist aber noch einiges an Entwicklungsarbeit nötig. Die Software ist für Windows, Mac sowie für Linux erhältlich.

Franz Webseite mit Download

Veröffentlicht in News, Tipps & Tricks Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen...