Datenmissbrauch macht Internet-Nutzer kaum vorsichtiger

Statista-Infografik_2114_anteil-der-internet-nutzer-die-massnahmen-zum-schutz-ihrer-daten-nutzen-

Anlässlich der entdeckten Millionen entwendeter E-Mail-Adressen stellt sich die Frage, wie die Deutschen mit dem Thema Datensicherheit, speziell bei E-Mails, umgehen. Laut einer Untersuchung der GfK aus dem November 2013 tendenziell eher lasch. So tauscht weniger als ein Viertel der Internet-Nutzer regelmäßig das Passwort zum Beispiel beim E-Mail-Postfach aus. Auch Personen, die schon einmal von Datenmissbrauch betroffen waren, tun dies nur minimal häufiger.

Komplizierte Passwörter nutzen ebenfalls nur rund 25 Prozent der Internet-Nutzer – durch Datenmissbrauch sensibilisierte greifen etwas verstärkter zu dieser Maßnahme, sind aber dennoch in der Minderheit. Für potentiell anfällige Mailing-Listen, wie bei Gewinnspielen, verwenden gerade einmal zehn Prozent der Deutschen laut GfK eine separate E-Mail-Adresse.

Werbung

Quelle: de.statista.com

Kommentar verfassen...