Auf magische Entdeckungstour mit Baby-Kobold XENO

XENO_App_1

Kostenlose App für iOS und Android öffnet Tür in die geheime Kobold-Welt voller Liebe und
Geborgenheit

Nürnberg, den 7. August 2014 – XENO ist ein lustiger Baby-Kobold, der nachts unter die Betten kleiner Kinder krabbelt. Er ist auf der Suche nach Liebe und Aufmerksamkeit – nach jemandem, der mit ihm spielt und sein Freund sein möchte. Doch wo hält sich XENO tagsüber auf? Mit der kostenlosen iOS- und Android-App von Giochi Preziosi, einem der weltweit führenden Spielwarenhersteller und -distributoren, können Kinder ab fünf Jahren XENOs magische Welt
kennenlernen. Damit auch Kinder im Vorschulalter uneingeschränkt auf Entdeckungsreise gehen können, wurde konsequent auf Texte verzichtet: Baby-Kobold XENO teilt sich seinen kleinen Freunden ausschließlich über Gesten und Bilder mit.

Werbung

Die App basiert auf dem gleichnamigen, interaktiven und demnächst im Handel erhältlichen Spielzeugkobold XENO von Giochi Preziosi – und ist unabhängig von dessen Funktionen. Dieser wurde bereits vorab vom Bundesverband des Spielwaren-Einzelhandels (BVS) für seine TOP 10 Spielzeug-Hitliste nominiert.

Die faszinierende Welt des kleinen Kobolds XENO

Eine magische Falltür öffnet sich den Spielern, um in XENOs verborgene Höhle mit fünf  verschiedenen Räumen hinter den Türen zu gelangen und gemeinsam mit ihm zu spielen. Der lustige Baby-Kobold reagiert auf jede Berührung des Displays – besonders am Bauch ist er kitzelig. Da XENO noch sehr klein ist, muss sich entsprechend liebevoll um ihn gekümmert und für sein Wohlbefinden gesorgt werden. Die Spieler sind gefordert, ihn zu füttern, sein Fell sauber zu halten und darauf zu achten, dass er nicht krank wird.
XENO ist ein Leckermäulchen – darum ist das richtige Essen besonders wichtig für ihn. In seiner Küche können die unterschiedlichsten Gerichte aus exotischen Zutaten wie farbenfrohen Früchten, ausgefallenen Pilzen und weiteren fantastischen Pflanzen zusammengestellt werden.Nur zu viel essen darf der kleine Kobold nicht, sonst bekommt er Bauchschmerzen. Werden die falschen Zutaten gemixt, kann es auch schon einmal passieren, dass die Küchengeräte in Rauch aufgehen.

 

Die kleinen Spieler müssen auch regelmäßig mit dem Röntgengerät den Gesundheitszustand von XENO überprüfen. Gefundene Krankheiten lassen sich durch schnelles Antippen beseitigen – schon geht es dem kleinen Koboldfreund besser. Und sollte es XENO einmal besonders schlecht gehen, kann ihm umgehend die richtige Medizin gegeben werden.
Auf seinen abenteuerlichen Entdeckungsreisen wird der Kobold gerne schmutzig und es ist oft überfällig, ihn zu baden. Die Spieler können ihn in seinem Badezimmer mit Shampoos einschäumen, seine weiche Koboldmähne föhnen – und sie sogar färben! Hierfür werden die verrücktesten Mixturen benötigt, die mit XENO gemeinsam im geheimen Labor hergestellt werden. Dabei können die Spieler vorgegebene Rezepturen verwenden oder völlig frei experimentieren und immer neue Mischungen entdecken.
In XENOs Höhle gibt es auch Areale zu erforschen, in denen weitere fantastische Geschöpfe hausen. Zwar fürchtet sich der Baby-Kobold vor ihnen – die kleinen Spieler müssen jedoch keine Angst vor ihnen haben: Mit etwas Futter lassen sie sich leicht ablenken und der Baby-Kobold fühlt sich wieder sicher und rundum umsorgt. Doch Vorsicht ist geboten: Der einschüchternde Boogyman hat sich irgendwo versteckt… Was will er nur mit XENO anstellen?
Die XENO-App für iOS und Android ist im iTunes App Store sowie im Google Play Store kostenlos
erhältlich.

Xeno’
Xeno’
Entwickler: Giochi Preziosi
Preis: Kostenlos
Xeno’
Xeno’
Entwickler: Giochi Preziosi
Preis: Kostenlos

Features der App XENO:

  • Spielspaß für Kinder ab fünf Jahren
  • Text- und barrierefreier Einstieg über Gesten und Bilder
  • XENO reagiert auf die Berührungen der Spieler
  • Phantasievoll gestaltete Welt zum Erkunden
  • Fünf verschiedene Räume mit Mini-Spielen
  • Möglichkeit, frei zu experimentieren und zu kombinieren

 

Über Giochi Preziosi:
Die Giochi Preziosi Group mit Hauptsitz in Cogliate bei Mailand wurde 1978 von Enrico Preziosi gegründet. Mit 2.800
Mitarbeitern in seinen weltweiten Niederlassungen ist das Unternehmen einer der führenden Hersteller und
Distributoren im Spielwarenbereich. Zu den erfolgreichen Produktlinien gehören eigene innovative Marken wie
Cicciobello, Emotion Pets und Xeno einschließlich starker Lizenzthemen wie Disney Violetta und Disney Doc McStuffins.
Mit der Tochterfirma Giochi Preziosi Germany wurde im Jahr 2005 die deutsche Niederlassung in Nürnberg eröffnet.
Weitere Informationen zu Giochi Preziosi finden Sie unter www.giochipreziosi.de

Weitere Links:
Webseite XENO: www.xenotoy.de
Facebook: https://www.facebook.com/giochipreziosi.de
YouTube: https://www.youtube.com/user/GPGermanyGmbH

Kommentar verfassen...