Samsung verliert Martkanteil in Europa

Samsung Logo

 

Das Samsung schlechtere Zahlen in der Mobilfunksparte gemacht hat, dürfte jeder wissen, der sich für Smartphones interessiert. Denn jetzt verliert Samsung auch in Europa Marktanteile. Samsung steht zwar immer noch auf Platz 1 aber die Konkurrenz schläft nicht und holt auf.

Samsung verliert Martkanteile

Die Zeiten in denen Samsung immer nur eine Richtung kannte – die nach oben – sind wohl erst einmal vorbei, denn auch in Europa sinken der Marktanteil der Mobilfunksparte des Elektronik Riesen. Vorher konnte man zusehen, wie immer wieder und immer weiter die Zahlen bei Samsung nach oben stiegen, doch nun schrumpf der Marktanteil wieder, doch Samsung bleibt vorerst noch die Nummer 1. Die Frage ist wie lange Samsung diese Position halten kann, denn die Konkurrenz schläft nicht und holt immer weiter auf.

Werbung

Die Marktforschung IDC hat hierzu eine Statistik über die Verteilung der Verkäufe an Smartphone erstellt und diese in einer Tabelle gegenüber gestellt.

HerstellerVerkaufte Smartphones 2014MarktanteilVerkaufte Smartphones 2013Marktanteil
Samsung51 Millionen35 %58,3 Millionen42,6 %
Apple30,9 Millionen21,2 %26,9 Millionen19,6 %
Sony15,2 Millionen10,4 %14,8 Millionen10,8 %
Microsoft-Nokia10 Millionen6,9 %7,6 Millionen5,5 %
LG8,6 Millionen5,9 %7,7 Millionen5,6 %
Andere Hersteller30,1 Millionen20,6 %21,7 Millionen15,9 %
Gesamt145,8 Millionen100 %137 Millionen100 %
Android als Smartphone Plattform immer noch an der Spitze

Schaut man sich die Verteilung der Plattformen an, die mit den Smartphones ausgeliefert werden, ist die Android Smartphone Plattform immer noch unangefochten die Nummer 1 auf dem mobilen Smartphone Markt.

Smartphone-PlattformVerkaufte Smartphones 2014MarktanteilVerkaufte Smartphones 2013Marktanteil
Android103,8 Millionen71,2 %97 Millionen70,8 %
iOS30,9 Millionen21,2 %26,9 Millionen19,6 %
Windows Phone10 Millionen6,9 %8,2 Millionen6 %
Blackberry OS1 Millionen0,7 %4,7 Millionen3,4 %
Firefox OS0,1 Millionen0,07 %0,1 Millionen0,1 %
Gesamt145,8 Millionen100 %137 Millionen100 %
Veröffentlicht in News Getagged mit: , , , , , , , , , , , , ,
2 Kommentare zu “Samsung verliert Martkanteil in Europa
  1. Rin sagt:

    Wen wunderts noch bei dem rapiden Qualitaetsabfall? Ich mag iphones nicht und Samsung wird mir inzwischen auch zu dumm… Das S5 ist total wertlos und ich bereue die Entscheidung es gekauft zu haben obwohl ich bis jetzt IMMER nur Samsung genutzt habe. Die Frontkamera ist total schlecht und koernig im Gegensatz zum S3, das ich davor benutzt hatte, die hintere Kamera hat einen riesen bug mit dem Fokus, die Ladeanschluss-klappe, die die Wasserdichtheit bewirkt bricht nach ein paar Wochen zum 2. mal einfach weg weil es totales made-in-China-Billigplastik ist, wodurch ich es auch nicht mehr in der Wanne benutzen kann etc…. Zudem noch das Geruecht dass der Akku bald nicht mehr selbst ersetzbar sein soll… ja spaetestens dann wird es noch beschissener sein als das iphone. Glueckwunsch, Samsung :(

Kommentar verfassen...