Samsung Galaxy S5 : Probleme mit Kamera könnten zu Lieferengpässen führen

Samsung Galaxy S5

Samsung Galaxy S5

Die Markteinführung des Samsung Galaxy S5 steht weiterhin unter keinem guten Stern. Nachdem es zu einem Brand in der Produktionshalle für die Mainboards des Smartphones gekommen war, sowie es Probleme bein Fingerabdruckscanner des Galaxy S5 gab, sind jetzt anscheinend Probleme bei der Kamera zu beklagen.

Schuld daran, ist die neue Kamera die im Samsung Galaxy S5 verbaut wird. Diese neue ISOCELL Kamera soll bessere Bilder mit weniger Rauschen und besserer Farbwiedergabe ermöglichen. Allerdings werden hierzu mehrere Linsen übereinander benötigt, was die Produktion sehr aufwendig und schwierig macht. Aus diesem Grund hat Samsung sich dazu entschlossen, das Kamera Bauteil selber zu fertigen und dann an die Zulieferer zu liefern.

Leider ist es jetzt so, dass die Produktion der Kamerabauteile viel zu langsam läuft und man somit nicht hinterher kommt, selbst wenn der Rest des S5 schon fertig gestellt ist. Somit kann es sein, dass Samsung in Lieferschwierigkeiten kommt. Wir werden also sehen ob es Samsung noch hin bekommt genug Stückzahlen des Samsung Galaxy S5 zu produzieren.

Veröffentlicht in News Getagged mit: , , , , ,

Kommentar verfassen...