Nvidia Shield : Die Box erhält Plex Support per Update

Nvidia ShieldDie Nvidia Shield Konsole erhält in den nächsten Tagen ein neues Update, was der Box Plex Support beschert und somit zu einer Medienzentrale erweitert.

Einigen Nutzer die gern Ihre gesamte Mediensammlung aus Filmen, Fotos oder Musik für die ganze Wohnung oder das Haus freigeben, werden die Software Plex bestimmt kennen. Die Software dient als Server für die verschiedensten Geräte, mit denen man dann die Filme, Musik oder Fotos konsumieren kann. Mit dem neuen Update für die Nvidia Shield Konsole ist es nun möglich solch einen Plex Medienserver auf die Beine zu stellen. So kann mann dann mit entsprechenden Apps auf dem Smartphone oder auf anderen Abspielgeräte die Mediendaten von der Shield genutzt werden. Somit muss man nicht extra einen zusätzlichen PC ins Netzwerk einbinden, der die Verwaltung und Verteilung übernimmt.

Werbung

Shield Konsole als Plex Media Server verwenden

Natürlich kann die Shield Konsole nicht nur als Server dienen, sondern bietet natürlich auch viele weitere interessante Features. Die Konsole gibt es aktuell mit 16 GB internem Speicher sowie in einer höheren Version mit einer 500 GB Festplatte. Wobei hier auch bei Nvidia mitgedacht wurde, denn auch wenn man die kleinere Version kauft, kann man schon vorhandene externe Festplatten an die Konsole anschließen und somit die Speicherkapazität für Spiele, Apps und Medien erweitern.

Da die Nvidia Shield Konsole laut dem Hersteller besonders sparsam im Verbrauch ist, kann diese ohne Probleme ständig eingeschaltet bleiben und ist somit auch wie geschaffen dafür, als Medienserver im eigenen Netzwerk zu dienen. Das Update auf die Version 3.2 wird in Kürze für die Shield Konsole verteilt und soll neben der Plex Unterstützung noch weitere Verbesserungen enthalten zu der u.a. HDR Unterstützung sowie Sprachsuche für Netflix und die Unterstützung des Tonstandards Doby Atmos.

Nvidia Shield Konsole in verschiedenen Versionen

In der günstigsten Version bekommt man die Shield Konsole zu einem Preis von 199 € bei Amazon. Die höhere Version mit zusätzlicher 500 GB Festplatte kostet dann 299 €. Zusätzlich gibt es noch eine Bluetooth Fernbedienung für die Konsole. Dieses Paket kostet dann 247,99 bzw. mit der zusätzlichen Festplatte 347,99 €.

Nvidia Shield Konsole bei Amazon bestellen

 

Getagged mit: , , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen...