Hat Apple Angst vor Android? Apple Marketing Chef kritisiert Android

Geschätzte Lesezeit: 1 Minute

Fühlt sich Apple langsam in Bedrängnis? Anders könnte man die Aussagen von Apple Marketing Chef Phil Schiller nicht anders verstehen, der jetzt bei einem Interview mit dem Wall Street Journal über Android herzog.

Schiller sagte, dass laut den Daten von Appel viel mehr Leute von Android zu iOS wechsel würden als umgekehrt. Auch sei der Markt von Android viel zu sehr framentiert und das iPhone wäre grundsätzlich immer überlegen. Android Geräte würden oftmals als kostenloser Ersatz für ein Feature Phone herausgegeben.

Werbung

Man kan nun denken was man will über die Worte von Hernn Schiller, aber es wird sich in Zukunft zeigen wer auf dem ersten Platz in der Smartphonewelt steht, denn so einfach wie früher ist es für Apple und sein iPhone nicht mehr. Denn auch Hersteller wie Samsung, HTC und Sony bringen sehr gute Smartphones auf den Markt. Die Zeit wird es zeigen….

Getagged mit: , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.