Fussball WM Kettenbrief wieder bei WhatsApp unterwegs

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

Whatsapp

Großereignisse werden nicht nur zu sinnvollen und guten Zwecken genutzt, wie man jetzt wieder bei WhatsApp mitbekommen kann. Denn hier ist wieder ein Kettenbrief unterwegs, der sich auf die Fußball WM bezieht und somit einige Nutzer finden wird, die hierauf reinfallen.

Was früher noch harmlos war und auf dem normalen Postweg funktionierte hat natürlich schon längt auf die die digitale Kommunikation übergegriffen. Und somit ist es natürlich auch nicht verwunderlich, dass der WhatsApp Messenger mal wieder ein gutes Werkzeug ist, um Kettenbriefe zu verteilen.

Werbung

Aktuell findet die Fußball WM in Russland statt und entsprechend groß ist natürlich auch das Interesse aller Fußball begeisterten Nutzer des Messengers. Eine gute Voraussetzung für Betrüger, möglichst viele Nutzer in die Falle zu locken. Und wer ein richtiger Fan ist, springt natürlich deutlich schneller auf entsprechende Versprechungen an. So kommt es, dass aktuell ein WM Kettenbrief über den Messenger verteilt wird, bei dem man angeblich bei Adidas 2x 10 Tickets für das WM-Finalspiel, 5.000 Trikots und 5.000 Paar Schuhe gewinnen kann.

WhatsApp

Quelle: mimikama

Natürlich wird man – wie auch schon bei vorherigen WhatsApp-Kettenbriefen – dazu aufgefordert zur Teilnahme bei dem Gewinnspiel auf einen Link in der der Nachricht zu klicken. Danach wird man auf eine Webseite weitergeleitet, bei der man Fragen beantworten muss um die angebotene Gewinne im Gewinnfall zu erhalten. Das lustige an der ganzen Sache ist, dass man – egal wie man die Fragen beantwortet – immer als Gewinner am Ende herauskommt. Denn natürlich will man nicht die Teilnehmer an diesem „Gewinnspiel“ mit angeblichen Gewinnen von Adidas beglücken, sondern es gibt viel wichtigere Dinge für die Macher dieser Webseite. Denn damit man natürlich seinen Gewinn erhalten kann, muss man hierfür seine Daten auf der Webseite eingeben. Hierzu zählt die komplette Adresse, Geburtsdatum, Telefonnummer, Schuhgröße und Email Adresse.

Genau an dieser Stelle sollte man die Webseite wieder verlassen, denn sollte man hier seine Daten angeben. So kann man sich zukünftige Werbung freuen. Denn meist sitzen hinter solchen Webseiten schlicht und einfach Datensammler. Denn wie schon immer, sind die Daten einer Person ein sehr hohes Gut, was sich Datensammler natürlich dann auch entsprechende bezahlen lassen. Von den versprochenen Gewinnen, sieht man natürlich nichts. Natürlich ist noch ganz wichtig zu wissen, dass Adidas absolut nichts mit diesem Gewinnspiel zu tun hat und natürlich auch entsprechend nicht veranstaltet.

Unser Hinweis an dich: Finger weg von solchen Gewinnspielen! Am besten solche Nachrichten nicht an Freunde weiterleiten – auch wenn dies oft in den Nachrichten steht – sondern sofort löschen und ggf. deine Freunde davor warnen. Leider wird es auch in Zukunft immer wieder solche Kettenbrief bei WhatsApp geben.

Getagged mit: , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.