smartphone gaming

Das ultimative Gamingerlebnis mit einem Android Smartphone, ist das möglich?

Die Gamingszene entwickelt sich rasant schnell weiter. Im Laufe der letzten Jahre wurden wir immer wieder mit neuen Technologien überrascht, die besonders bei Spielen für  einzigartige Erlebnisse gesorgt haben. Darunter fallen zum Beispiel die Streaming-Technologie, Virtual Reality sowie Augmented Reality. Diese haben nicht nur die Welt der Videospiele geprägt, auch mobile Spiele für Android Smartphones haben sich entwickelt – wie gut diese sind und ob ein ausgiebiges Gamingerlebnis auf den kleinen Geräten überhaupt möglich ist, haben wir genauer untersucht!

Weitgehend brillante Spielerlebnisse

Es kommt natürlich darauf an, was jeder einzelne als „ultimatives Gamingerlebnis“ bezeichnet und was er von Spielen erwartet. Grundsätzlich kann aber durchaus behauptet werden, dass Android-Spiele technisch und visuell auf einem sehr hohen Level sind und Unterhaltung erster Klasse ermöglichen können. Das bezieht sich nicht nur auf native Apps, die im Android bzw. Google Play Store heruntergeladen werden können, auch optimierte Webseiten wie Online Casinos haben einiges zu liefern.

Davon können Sie sich selbst ein Bild machen, in dem Sie sich den GGBet Casino 25 Euro Bonus sichern und in die Welt des mobilen Glücksspiels eintauchen. Alle Spiele können im Vollbildmodus genossen werden und liefern dadurch grandiose Grafiken, die auf einem guten Android-Smartphone teils noch intensiver und lebendiger als am Desktop wirken. Selbst Live Spiele mit richtigen Dealern und echten Mitspielern können auf diesem Wege dank der Live-Stream-Technologie gespielt werden, was zu einem unschlagbaren Gamingerlebnis führt, das unglaublich authentisch ist und einem echten Casino in kaum etwas nachsteht.

Die größten Android-Spieletrends

Werfen wir einen Blick auf die beliebtesten Android-Spiele der letzten Jahre, stechen einige Spiele ganz besonders hervor. Dazu gehört zum Beispiel das Augmented Reality Spiel Pokémon Go, welches nach Entwicklung weltweit viral gegangen ist. Der Erfolg dieses Smartphone-Games ist nicht nur darauf zurückzuführen, dass Pokémon seit Jahrzehnten ein echter Spieleklassiker ist. Es ist zudem das erste Spiel gewesen, dass Mobile Gaming mit der echten Welt verbunden hat: Spieler müssen dabei durch die Gegend laufen, um Pokémon in der echten Welt finden und über das Smartphone fangen zu können. Das ist eine Entwicklung, die es nie zuvor gegeben hat und die einen riesigen Trend hervorgerufen hat.

Abgesehen von diesem Spieletrend lassen sich noch einige weitere Schlüsse zu beliebten technischen Entwicklungen ziehen. Welche Kategorien und Genres auf Android-Smartphones besondere Spielerlebnisse bieten und gefragt sind? Hier kommen die Antworten.

Simulationsspiele

Besonders beliebt sind mittlerweile Simulationsspiele. Diese können wahnsinnig abwechslungsreich sein, weshalb sie auch verschiedenste Zielgruppen ansprechen. Neue Simulationsspiele überzeugen vor allem mit realitätsnahen Grafiken und außerordentlichen visuellen Effekten. Der große Bonus dieser Spiele ist letztendlich aber darin zu finden, dass sie gleich mehrere Lerneffekte bieten. Nutzer können auf spielerische Art und Weise lernen, mit verschiedenen Situationen umzugehen und das im Spiel erlernte im Alltag anwenden.

Es gibt zum Beispiel Games, die sich mit dem Familien- oder Liebesleben befassen, Spiele, die sich auf die Karriere fokussieren, und wiederum Spiele, die sich bestimmten Fähigkeiten, wie Mut, Selbstbewusstsein oder Hilfsbereitschaft widmen.

Rollenspiele

Ein weiterer Trend zeigt sich mit den Rollenspielen, deren Verfügbarkeit immer weiter wächst. Die Beliebtheit dieser Games ist darauf zurückzuführen, dass der Spieler selbst eine wesentliche Rolle einnimmt und den Verlauf des gesamten Spiels selbst bestimmt. Dadurch hat jeder Spieler selbst die Chance, die Geschichte selbst zu schreiben. Der Clou von Rollenspielen ist, dass sie nicht wie typische Games nur einen Ausgang ermöglichen. Ganz im Gegenteil gibt es teils unendlich viele verschiedene Enden.

Zusätzliches Equipment für außerordentliche Spielerlebnisse auf dem Smartphone

Stellt sich schlussendlich noch die Frage, ob Android-Spiele rein mit dem Smartphone zu genießen sind oder ob zusätzliche Ausrüstung notwendig ist, um das beste aus den Spielen herauszuholen. Letztendlich kommt es auch hier auf den eigenen Geschmack an. Verbessern lässt sich ein Spielerlebnis mithilfe von Zubehör eigentlich immer – es kommt darauf an, was man sich wünscht.

Beispielsweise können Sie mit einem Mini-Beamer für das Smartphone das Spiel an eine Wand projizieren und so von einer größere Spielfläche profitieren. Dies kann zu einem echten Kinoerlebnis führen, wobei andererseits die Bildqualität ein wenig daran leiden kann. Andere legen neben der Bildqualität auch großen Wert auf die Soundqualität. Um diese zu verbessern, können sich daher ein paar gute Kopfhörer eignen, die mit dem Smartphone kompatibel sind. Ansonsten können wir kabellose Ladestationen empfehlen, damit das Spielerlebnis nie aufgrund eines zu geringen Akkustands unterbrochen werden muss.

Android Smartphones liefern großartige Unterhaltung

Zusammengefasst können wir also nur bestätigen, dass Android Smartphones in der Tat ultimative Gamingerfahrungen ermöglichen können. Wie anhand einiger Beispiele deutlich gemacht, können einige Spiele auf den grafisch unschlagbaren Mobilgeräten sogar besser sein als auf einem Computer. Ob das Smartphone jemals eine technisch herausragende Spielekonsole wie die Playstation oder Xbox schlagen kann, steht in den Sternen. Im Endeffekt darf man aber auch nicht vergessen, dass Smartphones nicht ausschließlich für Spiele entwickelt werden. Hält man sich dies vor Augen, ist es schon ziemlich bemerkenswert, was die Geräte in Hinsicht auf Gamingerlebnisse leisten können!

 

0 0 votes
Artikel Bewertung
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x