Xiaomi Smart Blender

Xiaomi Smart Blender – Der smarte Mixer im Test

Xiaomi dürfte seit einiger Zeit für viele ein Begriff sein. Die meisten werden mit diesem Namen eher Smarthome Geräte in Verbindung bringen. Doch schaut man sich an, was Xiaomi sonst noch so anbietet, wird man früher oder später auch über die Küchenmaschinen stolpern. In diesem Test bringen wir dir den Xiaomi Smart Blender – oder auf Deutsch den Xiaomi Mixer – näher. Welche Funktionen und Vorteile bietet dieser smarte Mixer und lohnt sich ein Kauf? Diese und weitere Informationen bekommst Du in unserem Testbericht.

Technische Daten

  • Mixleistung: 1.000 W
  • Heizleistung: 800 – 950 W
  • Max. Kapazität für warme Flüssigkeiten: 1.200 ml
  • Max. Kapazität für kalte Flüssigkeiten: 1.600 ml
  • Maße: 188 x 222 x 436 mm
  • Konnektivität: WLAN IEEE 802.11 b/g/n 2,4 GHz
  • Farbe: weiß
  • Bedienung: direkt am Gerät per Touch Tasten und OLED-Drehknopfsteuerung, per Smartphone App
  • 8 Edelstahlklingen
  • Material Behälter: Borosilikatglas
  • Mix-Modus: kaltes & warmes
  • 9 Geschwindigkeitsstufen

Der Lieferumfang

Der Lieferumfang des Xiaomi Smart Blender ist sehr überschaubar. Denn dieser besteht nur aus dem Mixer selbst oder wenn man so will aus zwei Teilen aus dem der Mixer besteht. Der Basis unten und dem Behälter selbst, der auf die Basis gestellt wird um diesen dort zu nutzen.

Die Installation

Da wie schon erwähnt der Lieferumfang nicht aus vielen einzelnen Teilen besteht, ist die Installation spielend einfach. Der Mixer muss nur aus dem Karton ausgepackt werden, das Ober- und Unterteil aufeinander gestellt und an eine freie Steckdose angeschlossen werden. Mit dem “gröberen” Aufbau ist man damit nun fertig. In diesem Zustand könnte man den Mixer bereits nutzen, allerdings nur mit dem eher kleinen Basis-Funktionsumfang. Erst richtig nutzen kann man ihn zusammen mit der dazugehörigen App.

Der nächste Schritt zum einsatzfähigen Xiaomi Smart Blender führt den Nutzer über die Xiaomi Home Smartphone App. In der App kann man den Mixer sehr leicht in die App hinzufügen, denn hierzu sucht die App im heimischen WLAN nach neuen Geräten, die man dann schnell hinzufügen kann. Ist der Mixer in die App integriert, kann man auch deutlich mehr Funktion ausführen, die vorher auf ein paar Basis Funktionen am Gerät beschränkt waren. Bevor man das erste Mal Lebensmittel im Mixer zubereitet, sollte man vielleicht zu Beginn den Glasbehälter etwas ausspülen. Hierbei ist allerdings zu beachten, dass der Mixer nicht in die Spülmaschine und auch nicht in Wasser untergetaucht werden darf. Hier muss man also per Hand den Behälter mit einem Schwamm reinigen.

App Bedienung Xiaomi Smart Blender

Die App Möglichkeiten zur Bedienung des Mixers sind auf jeden Fall vielfältiger als die Bedienung direkt am Gerät. Auf der Startseite findet man die verschiedensten Rezepte aus unterschiedlichen Bereichen. Nachfolgend ein paar Beispiele aus den unterschiedlichen Kategorien in den Rezepten:

Die Rezepte
Xiaomi Smart Blender

  • Sauce: Cremige Pilzrahmsauce, Italienische Tomatensauce, Mayonnaise
  • Eiscreme: Eiscreme mit Rum, Schokoladen Eiscreme, Ananas Eiscreme
  • Sojamilch: Sojabohnenmilch, Fünf-Korn-Sojamilch
  • Smoothie: Wassermelonen Smoothie, Schokoladen Smoothie, Mango Smoothie
  • Gebundene Suppe: Maiscremes Suppe, Zwiebelcreme Suppe, Kürbiscreme Suppe
  • Milchshake: Milchshake mit Avocado, Joghurt Lassi, Erdbeeren Milchshake
  • Frucht- und Gemüsesaft: Mango Joghurt, Tomatensaft mit Honig, Frucht- und Gemüsesaft

Im weiteren Verlauf der App findet man noch den Einstellungsbereich der ein paar Einstellungen bezüglich des Gerätes zulässt, die Einstellungsmöglichkeiten erstrecken sich hierbei um folgende Punkte:

Die App Einstellungen

Xiaomi Smart Blender

  • Gerätename innerhalb der Smart Home App
  • Standort
  • Gerät mit weiteren Personen teilen
  • Automatisierungen
  • Firmware-Update
  • weitere Einstellungen (Netzwerkinformationen etc.)
Xiaomi Home
Xiaomi Home
‎Xiaomi Home
‎Xiaomi Home
Preis: Kostenlos+

Impressionen Xiaomi Smart Blender

Fazit Xiaomi Smart Blender

Der Xiaomi Smart Blender ist ein Mixer mit smarten Zusatzfunktionen. Der Motor und das Messerwerk sind hierbei stark genug um auch mit härteren Produkten klar zu kommen. Somit kann man hiermit auch Crushed Ice herstellen, ohne Angst haben zu müssen, dass der Motor hierfür zu schwach ist.

Wie schon genannt, kann der Mixer sein volles Potenzial am ehesten entfalten, wenn man die Smartphone App zur Bedienung nutzt. Denn ansonsten lässt sich das Gerät nur über zwei Touch-Tasten und den OLED-Drehknopf bedienen. Er bietet dann aber nur ein paar einfache Basis Funktionen.

Einen Unterschied zu seinen Konkurrenten ist, das man mit diesem Mixer kalte wie auch warme Dinge produzieren kann. So lassen sich Suppen und andere warme Speisen mit der Heizfunktion herstellen. Diese Möglichkeit sucht man bei anderen Geräten vergebens.

Auch die Sicherheit kommt bei diesem Mixer nicht zu kurz. Das Gerät erkennt sofort wenn der Deckel geöffnet wird und stoppt dann sofort die drehenden Messer. Auch kann man kein Programm starten, so lange der Deckel nicht korrekt auf dem Behälter befestigt wurde.

Ob die Rezepte die man in der App auswählen kann einem selbst gefällt muss jeder für sich selbst entscheiden. Da aber auch manuelle Bedienung möglich ist, kann man einfach auch selbst erdachte Rezepte mit dem Mixer nutzen.

Der Xiaomi Smart Blender bietet auch einen Reinigungsmodus, dieser ist allerdings nicht in allen Situationen funktioniert. Bei leichter Verschmutzung reicht es Wasser in den Behälter zu füllen und dann im Reinigungsmodus in der höchsten Geschwindigkeit den Mixer zu starten. Dies hilft leider nicht bei hartnäckigem Schmutz und man muss hier doch per Hand den Behälter spülen. Leider lässt sich der Behälter nicht in der Spülmaschine reinigen und darf auch nicht in Wasser getaucht werden.

Pro und Contra

Pro

  • kräftiger Motor
  • mehrere Messer auch für harte Lebensmittel
  • Kälte- und Wärmefunktion
  • Sicherheitsfunktionen (Abschaltung, Überhitzungsschutz)
  • einfache und schnelle Inbetriebnahme
  • schickes Design und hochwertige Verarbeitung

Contra

  • Ohne App nur Basisfunktionen am Gerät
  • keine Reinigung in der Spülmaschine möglich

Neutral

  • Rezepte in der Smartphone App Geschmackssache

Preis und Verfügbarkeit

Der Xiaomi Smart Blender gibt es seit einiger Zeit auch auf dem deutschen Markt. Aktuell bekommt man den Mixer zu einem Preis von 79,00 €. Nachfolgend findest Du den direkten Link zum Kauf bei Mediamarkt/Saturn.

Bei Mediamarkt/Saturn bestellen

 

0/5 (0 Reviews)
4.7 3 votes
Artikel Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Nach oben scrollen