YouTube plant 360 Grad Livestreams

youtubeVirtual Reality oder kurz VR ist wohl der Markt der in Zukunft sehr stark wachsen wird. Nicht umsonst wird nach der VR-Funktion bei YouTube nun auch an 360 Grad Livestreams geplant.

Das Thema Virtual Reality (VR) ist zur Zeit das angesagte Thema im Technik Bereich. Noch bevor die Geräte den Massenmarkt erreicht haben, versuchen einige Anbieter schon jetzt das Thema VR weiter zu pushen um dann zum richtigen Zeitpunkt mitzumischen. Seit einiger Zeit ist es unter anderem möglich in der YouTube App auch Videos die nicht speziell im 360 Grad Modus aufgenommen wurden, einfach mit dem Klick auf das Cardboard Symbol im VR-Modus anzuschauen. Dies funktioniert aktuell nur bei der Android App von YouTube.

Werbung

Google Cardboard

Google Cardboard / © Google

Cardboard ist die einfach und günstige Methode mit Hilfe eines Pappgestells mit speziellen Linsen und dem eigenen Smartphone ein wenig in die VR-Welt einzutauchen. Hierfür wurde auch der Cardboard Mode in der YouTube App eingeführt. Diesen findet man sobald man ein Video startet oben rechts in der Ecke. Der Bildschirm des Smartphone wird dann in zwei  Bereiche aufgeteilt so dass man nun das Video mit dem Google Cardboard anschauen kann.

Damit aber nicht genug, denn als nächster Schritt sind nun auch 360 Grad Livestreams in Planung. Dies würde beuten, dass jeder mit entsprechendem Equipment auch Live solche 360 Grad Videos übertragen könnte. Sicherlich ist dies am Anfang eher was für große Firmen und besondere Veranstaltung. Aber wer weiß wie sich das gesamte Thema weiterentwickeln wird und vielleicht ist es eines Tages ganz normal, dass man ein Gerät mit 360 Grad Live Stream Funktion besitzt. Man weiß ja nie was die Zukunft bringt.

 

YouTube
YouTube
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos
Google Cardboard
Google Cardboard
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos

 

Getagged mit: , , , , , , , , ,
0 Kommentare zu “YouTube plant 360 Grad Livestreams
    1 Pings/Trackbacks für "YouTube plant 360 Grad Livestreams"
    1. […] schon in einem vorherigen Artikel angekündigt, hat YouTube aktuell die Unterstützung für 360 Grad Live Videos gestartet. […]

    Kommentar verfassen...