Whatsapp : Zwei-Faktor-Authentifizierung in Beta Version gesichtet

whatsappDie Entwickler von Whatsapp bauen immer mehr Funktionen in die Beta Versionen ein um diese in kleinerem Kreis zu testen, bevor diese dann später an alle Nutzer verteilt wird. Jetzt wurde in einer Beta Version die Möglichkeit von Zwei-Faktor-Authentifizierung entdeckt.

Entwicklung heißt Fortschritt und damit sich der WhatsApp Messenger immer weiter entwickelt und neu Funktionen aufweisen kann, versuchen die Entwickler der App immer wieder neue Funktionen sich für den Messenger einfallen zu lassen um diese dann zuerst in der Beta Version der App und dann später an alle Nutzer auszurollen. Anscheinend wird gerade an einer Zwei-Faktor-Authentifizierung für den Messenger gearbeitet.

Wie man dieser Twitter Nachricht entnehmen kann, sieht man leider noch nicht allzu viele Informationen darüber, wofür diese neue Funktion im Endeffekt wirklich gebraucht wird in der App. Generell ist es immer so, dass diese Zwei-Faktor-Mechanismen die Sicherheit erhöhen sollen um einen Account vor unerlaubtem Zugriff zu schützen. Seitdem immer wieder Accounts von unberechtigten Personen geknackt und genutzt werden, gibt es immer mehr Dienste wie Faceboo & Co. die man je nach Wunsch mit so einer Funktion schützen kann. Meist muss man hier neben Email Adresse oder Benutzernamen und dem Passwort noch einen generierten Code eingeben, der auf dem Gerät des Nutzer angezeigt wird um Zugriff auf den Account zu erhalten.

Wofür also im Endeffekt diese neue Funktion bei Whatsapp da ist werden wir erst wissen wenn die Funktion in der offiziellen Version enthalten sein wird und hier wissen wir aktuell nicht, wann dies geschehen wird. Bis dahin bleibt also nur abzuwarten oder sich die Beta Version zu installieren um vielleicht eine Version mit der neuen Funktion zu erwischen.

Aber mit der neuen Funktion merkt man, dass die App Entwickler immer mehr das Augenmerk aus Sicherheit gelegt wird und somit die Argumente für den Messenger vielleicht bei manchen überwiegen werden. Und die bedeutet am Ende natürlich auch wieder mehr Nutzer für den WhatsApp Messenger.

Veröffentlicht in Android Apps, News Getagged mit: , , , ,

Kommentar verfassen...