WhatsApp Nutzungsbedigungen bescheren Threema und Signal viele Nutzer

WhatsApp

Wie viele sicherlich schon mitbekommen haben hat WhatsApp neue Nutzungsbedingungen veröffentlicht. Diese wurden bei den Nutzern des Messengers schon angezeigt. Aktuell hat man noch die Möglichkeit diese Meldung erst Mal wieder zu unterdrücken. Der Nutzer soll diese neuen Nutzungsbedingungen bis zum 08. Februar bestätigen. Denn ansonsten soll man den Messenger nicht mehr nutzen können.

Natürlich waren viel WhatsApp Nutzer über diese Meldung irritiert und natürlich verwirrt, welche Nutzungsbedingungen man da bestätigen soll. Denn damit bestätigt man unter anderem, dass WhatsApp seine Daten mit Facebook abgleichen darf. Doch diese Regelung gilt nicht in der EU, also auch nicht in Deutschland. Dies hat WhatsApp selbst mittlerweile bestätigt.

Die ganze Aufregung führte allerdings dazu, dass die beiden Messenger Signal und Threema einen deutlichen Nutzerzuwachs erhielten. Bei Signal führte das sogar dazu, dass die Systeme eine Zeit lang dem Nutzeransturm nicht standhalten konnten. Mittlerweile ist die Anmeldung und Nutzung bei beiden Messengern aber wieder ohne Probleme möglich.

Threema. Sicherer und privater Messenger
Threema. Sicherer und privater Messenger
Signal – Sicherer Messenger
Signal – Sicherer Messenger
Entwickler: Signal Foundation
Preis: Kostenlos

 

Getagged mit: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.