Whatsapp führt Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für alle Nutzer und Chats ein

whatsappEndlich ist die Funktion da: Ab sofort führt Whatsapp bei all seinen Nutzern und allen Chats die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung ein. Weitere Informationen erhältst du in diesem Artikel.

Lange haben wir darauf gewartet, doch nun ist sie endlich da, die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung beim Whatsapp Messenger. Doch erstmal von Anfang an. Bisher war es so, dass der Whatsapp Messenger nicht mit Verschlüsselung arbeitete, so dass es möglich war die Nachrichten, Bilder oder Videos die sich Kontakte zugeschickt haben von Whatsapp gelesen werden konnte. Da natürlich das Thema Sicherheit immer mehr in den Fokus gerückt wurde in der letzten Zeit, wurde der Ruf nach einer Verschlüsselung bei Whatsapp immer lauter, vor allem nachdem der Messenger von Facebook übernommen wurde und somit noch mehr der Verdacht bestand, dass die Nachrichten mitgelesen und gescannt werden.

Werbung

Whatsapp auf dem Weg zur Verschlüsselung

Zwar wurde schnell eine Verschlüsselung angekündigt, doch die Implementierung in die App hat dann doch lange auf dich warten lassen. Nachdem nun auch vor Kurzem der Streit zwischen dem FBI und Apple wegen der Entschlüsselung eines Apple iPhone eines Terroristen für Aufruhr sorgte, wurde es wohl aller höchste Zeit auch den eigenen Messenger auf Verschlüsselung umzustellen. Zumal es mittlerweile schon einige Konkurrenzangebote gab, die direkt vom Start an eine Verschlüsselung anbot.

Problem war aber meist, dass nur ein Teil der eigenen Kontakte – je nach genutzter App – sich dafür entschieden haben, Whatsapp den Rücken zu kehren, so dass oft immer noch ein Großteil der Bekannten und Verwandten nur Whatsapp nutzten. Als langsam Fahrt in die Implementierung der Verschlüsselung kam, konnten am Anfang nur Android Nutzer diese nutzen, später kamen noch iPhone Nutzer hinzu, aber als Manko waren Gruppenchats von der Verschlüsselung ausgeschlossen. Alles also nicht besonder zufriedenstellend, für einen Messenger der die größte Nutzerzahl weltweit hat.

Seit dem gestrigen Tage hat sich das nun geändert und Whatsapp bietet für alle Nutzer und alle Chats nun die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung an. Dies bedeutet, dass nur die Teilnehmer eines Chats die Möglichkeit haben die Nachrichten zu entschlüsseln. Selbst auf den Servern kann man die Nachrichten theoretisch nicht mehr entschlüsseln und somit auch nicht mitlesen. Auch die Dateien die im Messenger versandt werden, sind ab sofort verschlüsselt. Die Funktion kann jeder Nutzer nutzen, der die aktuelle App Version nutzt. Also am besten direkt im Play Store mal nachschauen, ob eine Aktualisierung vorliegt, falls diese nicht schon installiert ist.

Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für alle Nutzer und Chats

Nachdem die neue Version installiert ist, erhält man im Nachrichtenfenster einen Hinweis, dass dieser Chat ab sofort verschlüsselt wird, wenn der andere Teilnehmer auch die neue Version installiert hat.

Whatsapp Verschlüsselung

Wenn man auf diese Meldung tippt, gelangt man in einen neuen Bereich, in dem man die Verschlüsselung überprüfen kann. Dort gibt es einen QR-Code den man gegenseitig einscannen kann, falls der Chatpartner in der Nähe ist. Ansonst lässt sich der angezeigte Zahlencode austauschen. Hierbei handelt es sich natürlich nicht um den Schlüssel zum entschlüsseln des Chats.

In wie weit die Verschlüsselung als Datensicherheit gilt, ist halt immer die Frage, denn auch wenn mit einer Verschlüsselung „geworben“ wird, gibt es nie 100 % Sicherheit, zumal die Chats auch weiterhin über Server in den USA laufen. So muss am Ende jeder für sich selber entscheiden wie weit man der Verschlüsselung einer App vertraut. Aber dieses „Problem“ haben alle Anbieter solcher Apps.

WhatsApp Messenger
WhatsApp Messenger
Entwickler: WhatsApp Inc.
Preis: Kostenlos
WhatsApp Messenger
WhatsApp Messenger
Entwickler: WhatsApp Inc.
Preis: Kostenlos
Getagged mit: , , , , , , , , , , , , ,
Ein Kommentar zu “Whatsapp führt Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für alle Nutzer und Chats ein
  1. Screwyourbrain sagt:

    Ja und seit diesem ach so tollen Update, dauert es nun teils 4 Minuten bis morgens ne Nachricht ankommt.

Kommentar verfassen...