WhatsApp Fehler saugt das Datenvolumen auf dem Smartphone leer

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

WhatsApp

Ein Fehler in einer WhatsApp Version saugt bei einigen Nutzern das Datenvolumen leer. Das Problem scheint beim Backup der Nachrichten und Medien zu bestehen. Weitere Informationen zu diesem Thema erhälst Du in diesem Artikel.

Einige Nutzer des WhatsApp Messengers haben sich wahrscheinlich in den letzten Tagen darüber gewundert, dass ihre mobile Daten stark verbraucht wurden. Ohne das der Nutzer eine Streaming App oder andere große Datenmengen heruntergeladen hat, wurde trotzdem sein Kontingent verbraucht. Doch woher kam diese große Datenmenge? Wenn man nun in die Statistik des Smartphone geschaut hat, wird man schnell feststellen, dass die WhatsApp App den hohen Daten Traffic verursacht hat.

Werbung

Doch woran liegt es, dass die App so viele Daten im Hintergrund verwendet hat? Zuerst einmal sollte man direkt abgrenzen, dass dieses Probleme nicht alle Nutzer betrifft. Denn nur wenn man Backups seiner Chat Nachrichten und den darin verwendeten Medien bei Google als Backup hoch lädt ist von der ganzen Sache betroffen.

So wie es scheint, sind auch nur Nutzer bisher betroffen, die eine Beta Version genutzt haben. Den Fehler konnte man schon daran erkennen, dass die hoch zu ladende Menge an Daten deutlich größer war als sonst üblich. Teilweise war der hoch zu ladende Datenbestand zwei bis drei Mal größer als sonst.

Dies scheint daran zu liegen, dass die App nicht wie normalerweise nur alle neuen Daten hoch lädt, sondern jedes Mal ein komplettes Backup hochladen wollte. Hier kamen dann die hohen Datenmengen zusammen.

Da es aber wohl auch generell Probleme bei der Backup Funktion gab, wurde bei einigen Nutzern die Daten auch über die mobile Datenverbindung zu Google hoch geladen. Selbst wenn man in den Einstellungen „Nur WLAN“ ausgewählt hatte, wurde diese Einstellung einfach übergangen.

Ob diese Fehler auch in der normalen Version auftauchen wird, ist bisher noch nicht bekannt. Man kann also nur hoffen, dass das Entwickler Team bis dahin den Fehler beheben wird. Es bleibt aktuell auch nur die Möglichkeit diesen Fehler zu umgehen, so lange die Backup Funktion zu Google so lange auszuschalten.

Hast Du diesen Fehler auch bei dir entdeckt und nutzt aktuell die Beta Version von WhatsApp? Wir freuen uns über deine Erfahrungen in den Kommentaren.

WhatsApp Messenger
WhatsApp Messenger
Entwickler: WhatsApp Inc.
Preis: Kostenlos
  • WhatsApp Messenger Screenshot
  • WhatsApp Messenger Screenshot
  • WhatsApp Messenger Screenshot
  • WhatsApp Messenger Screenshot
  • WhatsApp Messenger Screenshot
WhatsApp Messenger
WhatsApp Messenger
Entwickler: WhatsApp Inc.
Preis: Kostenlos
  • WhatsApp Messenger Screenshot
  • WhatsApp Messenger Screenshot
  • WhatsApp Messenger Screenshot
Getagged mit: , , , , , , , , ,
2 Kommentare zu “WhatsApp Fehler saugt das Datenvolumen auf dem Smartphone leer
  1. Anonymous sagt:

    Ich habe mir zum ersten Mal nach über einem Jahr eine flat gegönnt die unterwegs. Da ich nur WhatsApp auf dem Phone nutze und paar gratis Hotspots nutze wie Busfahrt und über meinen Heim Anbieter werden meine mobilen Daten immer abgeschaltet. Jetzt habe ich noch 20 Prozent Daten Volumen von 1,5GB. Lag es daran dass alle Häkchen der Apps auf mobile Daten gestellt waren? Wenn der Hotspot nicht erreichbar war horte ich in zwei Tagen insgesamt 30 min Musik. Warum war das so schnell verschwunden?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.