WhatsApp – BKA liest die Chats des Messengers mit

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

WhatsApp

Aktuell macht eine Nachricht zum WhatsApp Messenger die Runde. In der heißt es, dass das BKA wohl schon öfters die Chats des beliebten Messengers mitgelesen hat. Doch wer jetzt Angst, dass man beim BKA die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung des App geknackt hat, der liegt hier falsch. Diese wurde bisher noch nicht geknackt. Doch wie bekommt das BKA dann Zugriff auf die Chats? Um diese Funktion zu nutzen muss man nicht mal beim BKA arbeiten oder große Hacker Fähigkeiten besitzen.

BKA nutzt Zugriff auf WhatsApp

Denn das BKA nutzt hierzu eine Funktion in WhatsApp, die jeder andere auch nutzen kann. Viele Nutzer nutzen diese sogar regelmäßig. Seit einiger Zeit, hat man die Möglichkeit die App nicht nur auf dem Smartphone zu nutzen sondern auch auf dem Computer bzw. im Browser. Denn so muss man nicht jedes Mal sein Smartphone in die Hand nehmen, um eine Nachricht zu schreiben oder zu beantworten. Um die WhatsApp Web Funktion zu nutzen, begibt man sich in den Einstellungen der App genau zu diesem Punkt. Auf dem Computer im Browser Fenster gibt man dann web.whatsapp.com ein. Auf der Webseite wird dann ein QR-Code angezeigt, der mit dem Smartphone gescannt werden muss. Sofort verbinden sich das Smartphone und der Rechner und man kann sofort die Nachrichten über den Computer nutzen.

Zugriff nicht ohne Probleme

Genau dieses Vorgehen nutzt auch das BKA um Zugriff auf die Chats zu erhalten. Es gibt allerdings auch Nachteile. Denn um den Zugriff zu erhalten, muss das BKA mindestens ein Mal physischen Zugriff auf das Gerät haben. Dies ist in vielen Fällen kaum oder gar nicht möglich. Ein weiteres Problem ist, dass man in der App sehen kann, dass eine Verbindung zwischen dem Smartphone und eine PC besteht. Wird diese gekappt, verliert man auch den Zugriff sofort.

Am besten wäre aber generell, dass die Entwickler bei WhatsApp endlich mal die Funktion einbauen sollten, dass man den Messenger unabhängig vom Endgerät nutzen kann. Diese Funktion fehlt leider immer noch und keiner weiß wie lange man darauf noch warten muss.

Getagged mit: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.