Whatsapp bastelt an verifizierter Ende-zu-Ende Verschlüsselung

whatsappSo wie es aussieht, wird aktuell bei Whatsapp an einer verifizierten Ende-zu-Ende Verschlüsselung gearbeitet. 

Seit einige Zeit gibt es schon die Verschlüsselung von Nachrichten zwischen zwei Android Nutzern. Werden allerdings Nachrichten zwischen zwei unterschiedlichen Systemen (z.B. Android und iOS) ausgetauscht, besteht keine Verschlüsselung mehr.

Wie jetzt man jetzt in einer neueren Version entdeckt hat, scheint Whatsapp wohl an einer systemweiten Verschlüsselung zu arbeiten. Dies wurde in der Vergangenheit oft an dem Messenger bemängelt, dass keine Verschlüsselung in die App integriert wurde.

Um eine sichere Verbindung zwischen den beiden Nutzen aufzubauen, scheint Whatsapp mit QR-Codes oder Zahlenkombinationen arbeiten zu wollen. Wie genau am Ende die Verschlüsselung und Verifizierung ablaufen wird ist noch nicht ganz klar. Auch ein Veröffentlichungsdatum einer Version, die die Verschlüsselung enthält wurde noch nicht offiziell bekannt gegeben.

Veröffentlicht in Android Apps, News Getagged mit: , ,

Kommentar verfassen...