WhatsApp absichern durch Verifizierung in zwei Schritten – Anleitung

WhatsApp

Möchtest du deinen WhatsApp Account ein wenig besser absichern? Dann erklären wir dir hier, in welchen einfachen Schritten du den Account absichern kannst. Oder wie es WhatsApp in seiner App nennt: „Verifizierung in zwei Schritten“. Und so einfach kannst Du diese Funktion einschalten:

  • Am besten im App Store noch Mal nachschauen, dass man auch die aktuellste Version auf dem Smartphone hat
  • WhatsApp öffnen
  • Einstellungen auswählen
  • Bereich „Account“ auswählen
  • Bereich „Verifizierung in zwei Schritten“ auswählen
  • „Einschalten“ wählen
  • Nun eine 6-stellige Zahlenkombination als PIN auswählen und eingeben
  • Die PIN noch ein Mal bestätigen
  • Um bei einer vergessenen PIN trotzdem den Account nutzen zu können, eine E-Mail-Adresse angeben um die Funktion zu deaktivieren
  • Die E-Mail-Adresse bestätigen

Die Funktion „Verifizierung in zwei Schritten“ ist beim WhatsApp Account nun eingerichtet. Muss man sich mit dem Account woanders nun neu registrieren, muss man vorher die gewählte PIN eingeben. Auch wird in unregelmäßigen Abständen die PIN von WhatsApp abgefragt. So muss man sich immer wieder an sie erinnern und man vergisst sie nicht so schnell. Mit diesem einfachen und schnellen Einstellung, hat man seinen Account ein wenig sicherer gemacht. Sollte man mal die PIN falsch eingeben oder vergessen, hilft dann natürlich auch die hinterlegte E-Mail Adresse.

Getagged mit: , ,
0 Kommentare zu “WhatsApp absichern durch Verifizierung in zwei Schritten – Anleitung
1 Pings/Trackbacks für "WhatsApp absichern durch Verifizierung in zwei Schritten – Anleitung"
  1. […] befeuern. Davon abgesehen, sollte man so oder so generell immer mal wieder seine Datenschutz, Sicherheit und Privatsphäre Einstellungen in Apps und auf Webseiten […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.