Vodafone – Millionen Internet Kunden erhalten kostenlos schnelleres Internet

Vodafone

Wie Vodafone in einem News-Artikel bekannt gibt, erhalten rund 4 Millionen Kabel Internet Bestands-Kunden kostenlos einen schnelleren Internet Zugang. Bis alle Kunden dieses kostenlose Upgrade an ihrem Kabel Anschluss erhalten, kann es allerdings noch dauern. Dieser Plan soll nämlich bis 2023 durchgeführt werden. Von dieser Verbesserung profitieren alle Kunden, die mit ihrem Tarif von vor 2020 sind. Hier wird die Geschwindigkeit je nach Tarif auf einen jeweiligen aktuellen Tarif angehoben. Rund 500.000 Kunden konnten sich schon in der letzte Woche um mehr Geschwindigkeit freuen. Vor allem Tarif mit sehr niedrigen Transferraten sollten ein Upgrade erhalten auf eine Geschwindigkeit von bis zu 50 Mbit/s.

Vodafone braucht einige Zeit für Umstellung

Aber auch Vodafone Kabel Tarife mit einer Geschwindigkeit über 50 Mbit/s erhalten ein Upgrade in ihrem Tarif. Wer z.B. mit 150 Mbit/s oder 200 Mbit/s surf erhält ein Upgrade auf 250 Mbit/s. Wer aktuell eine Geschwindigkeit von 400 Mbit/s nutzt erhält somit zukünftig 500 Mbit/s. Es gibt allerdings auch  Kunden, die in der o.g. Zeitspanne nicht berücksichtigt werden können. Bei diesen Kunden handelt es um Bestandkunden der Discountmarke eazy  die über das Vodafone Kabelnetz surfen. Auch manche alte Tarife, die mit TV-Paketen zusammen vermarktet wurden können nicht berücksichtigt werden. Ebenso Mehrbenutzer Verträge können vorerst nicht umgestellt werden.

Upgrade ist kostenlos

Wichtig für alle betroffenen Kunden: Dieses Upgrade des Tarifes erfolgt automatisch. Die Kunden erhalten eine Nachricht, sobald die Umstellung erfolgt ist. Es entstehen durch das Upgrade keine Mehrkosten bei den Kunden. Keine einmaligen Kosten und auch keine höheren monatlichen Kosten. Auch die Vertragslaufzeit und Vertragsbedingungen bleiben gleich. Dieses Upgrade betrifft nur Privat Bestandskunden von Vodafone. Business Anschlussinhaber sowie generelle Neukunden sind hiervon ausgenommen.

Andreas Laukenmann, Geschäftsführer Privatkunden bei Vodafone Deutschland: „Das ist das größte Tarif-Upgrade-Programm für Bestandskunden in der Unternehmensgeschichte. Bis 2023 verdoppeln wir allein bei einer Million Bestandskunden das Tempo. Vor allem aber für unsere Kabel-Breitbandkunden mit niedrigen Datenraten ist die Tempo-Erhöhung auf 50 Mbit/s sicherlich hilfreich – viele Anwendungen und digitale Dienste setzen heute einfach schnelles Internet voraus. Und davon gibt es in unserem hybriden Glasfaser-Kabelnetz ausreichend!“

Nach dieser Ankündigung werden sich wohl einige Vodafone Kunden über dieses kostenlose Upgrade freuen. Natürlich werden jetzt einige wissen wollen, wann es bei Ihnen so weit ist. Hier sollte man allerdings einfach abwarten, bis man die Nachricht von Vodafone erhält. Ein Anruf oder eine E-Mail beim Kundendienst wird wahrscheinlich nichts bringen. Denn dort kann man wahrscheinlich auch keine Auskunft über die Schaltungstermine geben. Also abwarten und noch etwas langsamer surfen.

Getagged mit: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.