Vodafone

Vodafone – Mehrere TV Sender fallen weg

Vodafone

Nachdem Vodafone Kabel Deutschland und auch Unitymedia aufgekauft hat, muss man sich nun darum kümmern, die unterschiedlichen Netze anzugleichen. Dies hat natürlich für die Vodafone Kunden Vorteile aber auch ein paar Nachteile. Diese Nachteile lassen sich aber bisher verkraften. Damit man die Netzharmonisierung weiter voran treiben kann und mehr Kunden in den alten Netzen auch Gigabit Anschlüsse nutzen können, sind daher einige Umbauten und Veränderungen im Netz notwendig.

Aber nicht nur die Technik muss angepasst werden, sondern natürlich auch die verfügbaren Produkte. Daher wird Vodafone auch das Angebot an TV Sendern anpassen. Die ersten Veränderungen im TV Bereich beginnen morgen den 14.04.2021. Dann wird man beginnen im Bereich Baden Württemberg und danach in Hessen (28.04.2021) und NRW (30.04.2021) einige TV Sender abzuschalten. Folgende Sender werden komplett aus dem Angebot von Vodafone genommen.

  • Animal Planet
  • auto motor sport
  • BabyTV
  • BBC Entertainment
  • BonGusto
  • Classica
  • doxx
  • E! Entertainment
  • Extreme Sports Channel
  • Gute Laune TV
  • Jukebox
  • Motorvision.TV
  • MTV 80s
  • MTV Hits
  • MTV Liv
  • Nicktoons
  • OCKO 1
  • Penthouse TV
  • RTL Passion
  • Deutsches Wetterfernsehen

Bei weiteren 8 Pay-TV Sender wird es anstatt 2 Sende-Auflösung (SD oder HD) nur noch eine Auflösung unterstützt. Folgende Sender werden nur noch in HD angeboten:

  • Discovery Channel
  • eSports1
  • NatGeo Wild
  • ProSieben FUN
  • RTL CRIME
  • Sony Channel
  • Universal TV

Der Erotik Sender Lust Pur ist dann nur noch in der schlechteren SD-Auflösung zu empfangen.

Alle betroffenen Kunden haben ein Sonderkündigungsrecht von Vodafone eingeräumt bekommen. Am 26. Mai 2021 bekommen einige Sender auch einen neuen Sendeplatz. Betroffen davon sind auch wieder alle drei Bundesländer. In der Nacht vom 25.05.2021 auf den 26.05.2021 werden entsprechend die Receiver umgestellt. Bei den meisten Kunden sollte dies ohne Probleme über die Bühne laufen. Bei manchen Kunden ist ggf. ein neuer Sendersuchlauf nötig. In ganz wenigen Fällen sollte vielleicht auch das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen Abhilfe schaffen. In diesem Fall verliert man allerdings die Aufnahmen sowie die Favoritenliste. Diese muss dann im Anschluss neu angelegt werden.

0 0 votes
Artikel Bewertung
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments