Threema Messenger erhält Update mit neuen Funktionen

threemaDer als sicher angepriesene Messenger Threema, der in der Schweiz entwickelt wurde erhält nun ein Update das mehrere neue Funktionen und bessere Stabilität bietet.

Der Threema Messenger gilt nicht nur als sicher sondern bietet oft auch in kurzen Abständen Updates die dem Whatsapp Konkurrenten aus der Schweiz mehr Funktionen und Stabilität bringen. In der aktuellen Version die jetzt für Android Nutzer verteilt wird gibt es einige Verbesserungen aber auch neue Funktionen. Neu ist z.B. die Funktion das der Nutzer eine Threema Nachricht direkt schon bei der Meldung als Push Nachricht diese Nachricht direkt annehmen bzw. ablehnen kann.

Werbung

Außerdem kann man Chats nun individueller einstellen. Es ist möglich einen Chats zeitweise oder dauerhaft stumm zu schalten und auch das Auswählen von individuellen Benachrichtigungstönen je Chats bringt mehr Komfort wenn man viele Kontakte bei diesem Messenger hat.

Zusätzlich bietet das Update noch 170 neue Emojis, die Gruppengröße wurde auf 50 Teilnehmer erweitert. Besitzer eines Smartphones auf dem schon Android 6.0 läuft können den Messenger nicht nur mit einer PIN sondern auch mit Fingerabdruckscan sperren. An der Performanceschraube wurde auch wieder gedreht, so dass die App schneller und stabiler läuft. Erfreulich ist auch, dass zwei Berechtigungen für SMS und Telefon aus der App entfernt wurden.

Threema
Threema
Entwickler: Threema GmbH
Preis: 2,99 €
Threema
Threema
Entwickler: Threema GmbH
Preis: 3,49 €
Threema
Threema
Entwickler: Threema GmbH
Preis: 1,99 €
Getagged mit: , , , , , , , ,
Ein Kommentar zu “Threema Messenger erhält Update mit neuen Funktionen
  1. ceopolis sagt:

    Klasse App! Dass man Benachrichtigungs-Einstellungen individuell anpassen kann, hab‘ ich mir schon lange gewünscht. Weiter so!

Kommentar verfassen...