Technik-Shopping in Deuschland

Geschätzte Lesezeit: 1 Minute

16,4 Millionen Smartphones haben die Deutschen laut Home Electronics Markt Index in von Januar bis September gekauft – das sind 0,9 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Dagegen ist der TV-Absatz deutlich zurückgegangen. Besonders stark rückläufig ist das Konsumenteninteresse an Digitalkameras und Spielkonsolen. Insgesamt haben die Deutschen Unterhaltungselektronik und Informationstechnologie im Wert von über 23 Milliarden Euro geshoppt.

Quelle: Statista

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.