TAG Heuer : Connected Smartwatch vorgestellt

TAG Heuer Connected

TAG Heuer Connected (Bild: TAG Heuer)

Der Luxusuhrenhersteller TAG Heuer hat mit der Connected seine erste Smartwatch auf den Markt gebracht. Wer Bekanntes daran noch mitgearbeitet hat erfährst du in diesem Artikel.

Für manche Uhrenliebhaber kommen nur ganz erlesene und teure Uhren an das eigene Handgelenk. So hat nun auch der Luxusuhrenhersteller TAG Heuer seine erste Smartwatch auf den Markt gebracht und versucht so, neue Absatzmärkte zu erschließen.

Werbung

Die TAG Heuer Connected wurde in Zusammenarbeit mit Intel und Google entwickelt. Intel lieferte für die Uhr den Prozessor und Google mit seinem Android Wear das Betriebssystem für die Uhr.

Die Uhr wird von einem Intel Atom Prozessor mit einer Taktfrequenz von 1.6 GHz Dual Core betrieben, dem Arbeitsspeicher von 1 GB sowie 4 GB Speicherkapazität zur Seite stehen. Als Verbindungen bietet die Uhr WLAN nach  2.4 GHz 802.11 B/G/N-Standard und Bluetooth BLE 4.1 an. Der Akku hat einer Stärke von 410 mAh und soll somit ca. 30 Stunden am Stück durchhalten. Das Display hat eine Auflösung von 360 x 360 Pixeln und wird durch Saphirglas abgedeckt.

Die Ziffernblätter die auf dem Display dargestellt werden, sind den Carrera Ziffernblättern nachempfunden, so dass man nicht auf Anhieb erkennt, dass es sich bei der Connected um eine Smartwatch handelt. Weitere Apps wurden auch extra von TAG Heuer für die Connected entwickelt.

Der Preis für diese Uhr liegt bei aktuell 1.350 € und kann in jedem TAG Heuer Store in der Nähe gekauft werden. Wer weitere Informationen zur erhalten möchte, dem ist die Internetseite der Uhr an Herz gelegt: TAG Heuer Connected

Wer die Uhr vorab gern mal in Aktion sehen möchte, kann sich nachfolgende Video anschauen.

TAG Heuer Connected Videos

 

Veröffentlicht in News Getagged mit: , , , , , , ,

Kommentar verfassen...