Sprachassistent Samsung Bixby ab sofort offiziell in Deutschland erhältlich

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

Bixby

Samsung scheint heute wohl einiges raus zu hauen, denn neben der Vorstellung der Samsung Galaxy S10 Reihe heute Abend und dem Update für das Samsung Galaxy 8 (Plus), gibt es heute auch die Veröffentlichung des Sprachassistenten Samsung Bixby offiziell in Deutschland.

Bisher war Bixby zuerst nur in englischer Sprache verfügbar und danach auch eine Zeit lang nur als Beta Version. Samsung hat seinen Sprachassistenten nur aus der Beta Phase geholt und die neue Version heute offiziell in Deutschland gestartet. Um den Bixby Sprachassistenten zu nutzen, muss man einfach auf der linken Seite die Bixby Taste drücken. Sofort sollte die Software gestartet werden. Wer Bixby vorher noch nie genutzt hat, wird dann aufgefordert den Sprachassistenten einzurichten. Dies funktioniert ähnlich wie beim Sprachtraining für den Google Assistant. Hierzu muss man mehrmals den Satz „Hey Bixby“ laut und deutlich sprechen um so Bixby an die Stimme des Nutzers zu gewöhnen.


Ist die Software dann trainiert, kann man auch direkt mit den Sprachbedienung des Telefons anfangen. Damit man sofort damit beginnen kann, werden einige Beispiele auf dem Display angezeigt. So ist es z.B. möglich mit dem Befehl „Hey Bixby. Mach ein Selfie“ automatisch ein Foto von sich selbst zu machen ohne dafür einen Button auf dem Smartphone zu drücken. Eine weitere Möglichkeit ist auch mit dem Befehl „Hey Bixby. Finde Yoga Videos auf YouTube“ entsprechende Videos in der YouTube App zu suchen. Es gibt somit einige Möglichkeiten den Samsung Bixby Sprachassistenten zu nutzen.

Wie gut Bixby funktioniert konnten wir in der Kürze der Zeit noch nicht wirklich testen. Am besten sollte sich jeder Besitzer eines entsprechenden Samsung Smartphones selbst einen Eindruck vom Bixby Sprachassistenten machen. So kann man entscheiden, ob diese App wirklich nützlich für einen selber ist oder eher in die Kategorie „Brauch ich nicht“ gehört. Natürlich wird es schwer werden für den Samsung Bixby Dienst gegen die Konkurrenz wie Google Assistant oder Amazon Alexa anzukommen. Denn diese Dienste sind schon deutlich länger auf dem Markt und haben entsprechend Vorsprung was die Nutzerzahlen angeht.

Was hälst Du von Bixby auf Deutsch? Hast du es schon ausprobiert oder ist der Dienst eher Spielerei für dich? Wir freuen uns auf deinen Kommentar.

Getagged mit: , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.