Samsung will neue VR Brille entwickeln

SamsungDie Samsung Gear VR ist eine der ersten Virtual Reality Brillen, die es geschafft hat ein kleines Massenprodukt zu werden. Doch nun plant der Hersteller eine neue VR Brille zu entwickeln die einiges anders machen will.

Aktuell hat man die Gear VR als einzige VR Brille im Sortiment. Das Problem bei dieser Brille ist aber, dass man diese nur nutzen kann, wenn man ein Galaxy Smartphone in der entsprechenden Größe besitzt. Dies lässt natürlich ein Großteil an Interessenten außen vor und somit natürlich auch einen nicht zu vernachlässigenden Teil an potentiellen Kunden. Anscheinend hat man sich zu diesem Punkt nun auch Gedanken bei Samsung gemacht und so heißt es, dass man gerade an einer VR-Brille arbeitet die eigenständig wie die Konkurrenz also auch ohne Smartphone funktioniert.

Werbung

Ein Stück vom großen Kuchen des VR-Marktes

Auf der Entwickler Konferenz wurde diese Neuigkeit nun verkündet. Nicht umsonst will man sich stärker in den VR Markt integrieren, so gehen doch ein großer Teil der Analysten davon aus, dass das Thema Virtual Reality (VR) und die damit verbundenen Geräte sowie Inhalte in der nächsten Zeit einen enormen Wachstums- und Umsatzmarkt bieten werden. Da die Konkurrenz natürlich auch nicht schläft und auch Produkte auf den Markt gebracht hat, die ohne Smartphone auskommen, ist man natürlich auch ein wenig gezwungen etwas neues auf den Markt zu bringen, wenn man diesen nicht verpassen möchte. Zwar war vielleicht für einige die VR-Brille ein Anreiz ein Samsung Smartphone zu kaufen, doch nicht jeder interessiert aktuell für dieses Thema. Sei es vielleicht auch das es an Wissen fehlt, welche Dinge man mit solch einer VR-Brille anstellen kann.

Besseres Tracking und drahtlose neue Samsung VR-Brille

Samsung möchte zudem der neuen VR-Brille ein besseres Tracking einhauchen und das ganze System drahtlos entwickeln, was sich schon von den Konkurrenz unterscheidet, denn dort muss man die VR-Brille per Kabel mit einem entsprechend potentem PC verbinden. Wann die neue Brille auf den Markt kommen soll wurde leider nicht bekannt gegeben, doch damit man auf dem Markt mitmischen kann, müsste die Brille schon relativ zeitnah angeboten werden.

Es bleibt also abzuwarten, was man hier also noch neues erwarten kann und wie Samsung sich in diesem Bereich weiter entwickeln wird. Als Anwender wird es natürlich immer spannender, welche Einsatzgebiete und vor allem auch welcher Inhalt in Zukunft für die VR-Welt entwickelt und produziert wird.

Getagged mit: , , , , , , ,

Kommentar verfassen...