Samsung

Samsung: Weitere Updates zur Beseitigung der Exynos Sicherheitslücke ausgerollt

samsung_logo

 

Wie bekannt wurde sind einige Samsung Smartphones mit einem bestimmten Exynos Prozessor durch eine Sicherheitslücke  gefährdet.

Nun hat Samsung ein Update für das Galaxy Note 2 und das Galaxy Note 10.1 ausgerollt. Für das Ur-Galaxy Note, das Galaxy S3 sowie das S3 steht ein Update noch aus.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.