Samsung kooperiert mit VISA: NFC-Technik soll vorangetrieben werden

Geschätzte Lesezeit: 1 Minute

logo_visa

Ein NFC Chip wird in immer mehr Handys eingebaut, doch leider sind Einsatzmöglichkeiten – vor allem im Bezahlbereich – noch immer sehr beschränkt.

Um nun die Verbreitung von NFC im Bezahlbereich voranzutreiben gehen Samsung und VISA nun eine Kooperation ein. Die Kooperation könnte Früchte tragen, den VISA ist ein großes Kreditkartenunternehmen und Samsung ein großer Hersteller von mobilen Endgeräten.

Werbung

Das erste Gerät von Samsung was von dieser Kooperation profitieren soll, ist das nächste Flaggschiff von Samsung, das Galaxy S4. Auch andere Hersteller sind wohl im Moment mit VISA im Gespräch, so dass man sich wohl schon bald auf mehr Handys mit NFC Bezahlfunktion freuen kann.

Dem einzigen, dem das nicht gefallen wird ist an dieser Stelle Google. Denn Google plant seit einiger Zeit, den eigenen Bezahldienst Google Wallet zu etablieren. Bleibt also abzuwarten, welche Unternehmen sich am Ende am besten durchsetzen kann.

Getagged mit: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.