Samsung KitKat Update sperrt fremdes Zubehör aus

samsung_logo

So wie es scheint, beginnt Samsung nun damit Original Samsung Zubehör bzw. Drittanbieter Zubehör was nicht von Samsung offiziell lizensiert wurde von den Samsung Geräten auszusperren.

So wird aktuell im xda-Forum darüber diskutiert welche Geräte und welches Zubehör betroffen ist. So wie es scheint ist es im Moment „nur“ das Samsung Galaxy Note 3 das vor kurzem ein Update auf Android KitKat erhalten hat. Samsung hat dieses Update wohl auch dazu genutzt nicht genehmigtes Zubehör zu sperren.

Werbung

So ist zum Beispiel im Forum zu lesen, dass das Armor View Flip Cover des Herstellers Spigen betroffen ist. So sollte das Cover genau wie das Samsung Cover den Bildschirm einschalten, sobald man das Cover öffnet. Dies hatte bis vor kurzem auch noch funktioniert. Seitdem Update auf Android KitKat nicht mehr. So wird es wohl auch noch weiten Produkten und Geräten von Samsung gehen. So werden dann alle Zubehörartikel, die kein Indentifikations-Chip von Samsung erhalten, nicht mehr mit dem Samsung Gerät funktionieren.

Getagged mit: , , , , , , , ,

Kommentar verfassen...