Samsung Galaxy S9 Tipps und Tricks für dein Smartphone

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

samsung s9

Der Vorgänger des Samsung Galaxy S9 ist schon seit einiger Zeit auf dem Markt. Doch trotzdem gibt es natürlich noch immer eine Menge Nutzer die sich den Nachfolger das Galaxy S10 nicht gekauft haben, da sie mit ihrem Samsung S9 noch sehr zufrieden sind. Aus diesem Grund, haben wir an dieser Stelle zum Samsung S9 Tipps und Tricks zusammengetragen. Vielleicht ist etwas für den einen oder anderen dabei, was er vielleicht noch nicht von seinem Smartphone kannte.

Als Akkupack nutzen

Was einige nicht wissen ist, das man das Galaxy S9 Smartphone als Akkupack für andere Geräte verwenden kann. Hierzu muss man einfach den mitgelieferten USB-C/USB-A Adapter am Smartphone und an einem anderen Gerät anschließen und dieses wird dann sofort geladen.

Anzeigen

Schnellladefunktion aktivieren/deaktivieren

Das Smartphone lässt sich mit dem passenden Ladegerät auch schnell aufladen. Diese Einstellung findet man in den Einstellungen und dann im Akku Bereich. Hier kann man die Schnellladefunktion ein und ausschalten. Man sollte allerdings bedenken, dass die Schnellladefunktion ggf. die Langlebigkeit der Akkuzellen beinträchtigen kann. Daher ist es manchmal ratsam, falls keine Schnellladung benötigt wird, den Akku mit normaler Geschwindigkeit zu laden. So hat man am Ende mehr von seinem Akku, denn leider sind die Zeiten, in denen man den Akku selbst tauschen konnte leider vorbei.

Kamera schnell starten

Jeder kennt sicherlich diese Situation: Es ergibt sich eine tolle Situation oder ein tolles Motiv. Doch bis man das Smartphone heraus gekramt und die Kamera App geöffnet hat, ist es schon vorbei mit dem schönen Motiv. Doch um noch schneller zum perfekten Foto zu kommen, kann man in den Kameraeinstellungen den Schnellstart der Kamera ein oder ausschalten. Ist dieser aktiviert, so kann man durch doppeltes drücken auf den Power-Knopf die Kamera sofort starten. So entgeht einem kein tolles Foto oder eine coole Situation mehr.

Bessere Bildqualität

Wer sich mit den Einstellungen der Kamera App schon Mal beschäftigt hat, wird wohl sicher schon die Einstellung der Auflösung gesehen haben. Dort gibt es verschiedenen Einstellungen in dem man die komplette Displayfläche als Sucher einschalten kann. Doch man sollte dabei bedenken, dass das Galaxy S9 dann nur mit 7,9 Megapixel aufnimmt. Um eine bessere Qualität zu erzielen, sollte man auf das 4:3 Format umschalten. Bei diesem Format sind dann auch die vollen 12 Megapixel der Kamera vorhanden. Dann ist zwar nicht mehr das gesamte Display als Sucher möglich und man hat schwarze Balken, doch diese nimmt man besser in Kauf für eine schönere Bildqualität.

Hast Du für das Samsung S9 Tipps und Tricks, die wir hier noch nicht aufgeführt haben? Gern kannst Du uns diese in den Kommentaren mitteilen und wir nehmen Sie dann mit in diesen Artikel auf. So können dann auch andere S9 Besitzer immer wieder auf neue Hinweise zu ihrem Smartphone freuen.

Samsung Galaxy S9 bei Saturn bestellen

Summary
Samsung Galaxy S9 Tipps und Tricks für dein Smartphone
Article Name
Samsung Galaxy S9 Tipps und Tricks für dein Smartphone
Description
Möchtest Du auch ein paar Galaxy S9 Tipps und Tricks für dein Smartphone erhalten? Dann schau dir schnell unseren Artikel zu diesem Thema an.
Author
Publisher Name
Android Digital
Publisher Logo
Getagged mit: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.