Samsung Galaxy S8 (Plus) – Schnellladen nicht immer aktiv

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

Samsung Galaxy S8

Das Samsung Galaxy S8 (Plus) bietet wieder eine Schnellladefunktion, doch wie man jetzt herausgefunden hat, ist diese nur in bestimmten Situationen wirklich aktiv. Worauf du achten musst, liest Du in diesem Artikel.

Jeder kennt die Situation, dass man schnell zu einem Termin los muss doch leider hat man vergessen, sein Smartphone noch rechtzeitig aufzuladen und der Akku ist schon sehr schwach. Gut wenn man dann ein Smartphone besitzt, dass eine Schnellladefunktion bietet. Zu diesen Smartphones gehört auch das Samsung Galaxy S8 (Plus. Doch wie man jetzt herausgefunden hat, funktioniert die Schnellladefunktion nur in bestimmten Situationen, auch wenn dies anders auf dem Gerät angezeigt wird.

Werbung

Normalerweise ist der Vorgang ganz einfach. Man schließt sein S8 (Plus) an das mitgelieferte Ladegerät an und schon sollte man meinen das Gerät wird sofort schnell geladen, denn auf dem Display erkannt man dies an der Nachricht, dass die Schnellladung ausgeführt wird. Doch dies ist nicht ganz richtig. Denn die Schnellladung in der höchsten Geschwindigkeit von 0% auf 100 % Akku dauert normalerweise ca. 97 Minuten. Aber die Zeitspanne betrifft nur den Vorgang wenn der das Display nicht eingeschaltet ist. Wird das Display also während des Ladevorgangs genutzt und ist somit eingeschaltet, verlängert sich der Ladevorgang entsprechend, auch wenn dies auf den ersten Blick anders dargestellt wird.

Somit gilt also, wenn man wirklich schnell den Akku des Samsung Galaxy S8 (Plus) aufladen möchte, sollte man das Gerät in dieser Zeit am besten nicht benutzen, denn so geht der Ladevorgang am schnellsten von statten. Dieses Vorgehen beim Aufladen des Akkus ist kein spezielles Samsung oder S8 (Plus) „Problem“ sondern tritt auch bei einigen anderen Herstellern auf. Ist gibt zwar auch Ausnahmen (OnePlus 3 oder OnePlus 3T), die auch während der Nutzung mit voller Ladegeschwindigkeit geladen werden, allerdings sind die beiden Geräte wie schon erwähnt die Ausnahme.

Wenn man jetzt von dieser Tatsache weiß, kann man beim nächsten Ladevorgang darauf achten und nicht das Gerät währenddessen nutzen, so dass der Akku mit der schnellsten Geschwindigkeit aufgeladen wird.

Getagged mit: , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.