Samsung Galaxy S8 (Plus): Samsung zieht Oreo Update zurück

Samsung Galaxy S8

Samsung hat nun überraschender Weise das Rollout für das Samsung Galaxy S8 (Plus) Oreo Update zurück gezogen. Weitere Informationen hierzu findest Du in diesem Artikel.

So überraschend wie das Update für das aktuelle Samsung Flaggschiff kam, obwohl es erst für Ende Februar angekündigt wurde – ist es auch wieder verschwunden. Denn Samsung hat nun wohl laut den Nachrichten von SamMobile das Update für das Samsung Galaxy S8 (Plus) wieder zurück gezogen. Nicht nur dass die Veröffentlichung gestoppt wurde, sondern auch die Dateien von Samsung Server wurden entfernt.

Werbung

Die Löschung der Dateien auf den Servern von Samsung betrifft die Firmware mit folgender Kennung:  G950/G955-FXXU1CRAP. Leider hat Samsung noch nicht mitgeteilt, warum man sich zu diesem Schritt entschieden hat. Es wird aber wohl schon an einem neuen Update gearbeitet. An einigen Stellen kann man lesen, dass es wohl bei einigen Nutzern zu Bootloop Problemen gekommen ist. Das heißt, dass bei diesen Nutzern das Smartphone nach dem Update nicht mehr richtig gestartet werden konnte. Hierbei handelt es sich aber nicht um offizielle Angaben. Anscheinend sind auch nicht allzu viele Nutzer von dem Problem betroffen. Auch wir konnten ohne Probleme das Update einspielen.

Wann das neue Update zu Verfügung steht ist bisher nicht klar. Es dürfte allerdings nicht allzu lange dauern und wir werden eine neue Version des Updates erhalten, bei dem dann hoffentlich der Fehler behoben wurde. Alle die aktuell schon die neue Version auf ihrem Gerät installiert haben, sollten jetzt die Ruhe bewahren. Denn sollte das Update ohne Probleme auf dem eigenen Gerät laufen, so gibt es keinen Grund zur Panik oder irgendwelchen Downgrade-Versuchen.

Wir werden natürlich weiterhin dieses Problem im Auge behalten und geben euch sofort Bescheid, sobald es Neuigkeiten zu diesem Thema gibt. Gern kannst Du auch deine Erfahrungen in den Kommentaren mit den anderen Lesern teilen. So können wir auch herausfinden, wie viele von unseren Lesern von diesem Problem betroffen sind.

Getagged mit: , , , , , , , , , , ,
0 Kommentare zu “Samsung Galaxy S8 (Plus): Samsung zieht Oreo Update zurück
    2 Pings/Trackbacks für "Samsung Galaxy S8 (Plus): Samsung zieht Oreo Update zurück"
    1. […] eigentlich von Samsung angekündigt, gab es nur kurze Zeit später die Ernüchterung und Samsung zog das Update wieder zurück. Den genauen Grund hierfür gab Samsung aber nicht bekannt. Es machte dann aber das Gerücht die […]

    2. […] beim Samsung Galaxy S8 (Plus) gab, denn auch schon während der Beta Phase gab es bei vielen Nutzern Probleme mit dem Update, so dass die Veröffentlichung der finalen Version extra noch ein Mal nach hinten verschoben werden […]

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.