Samsung Galaxy S7 (Edge) Android 7.0 (Nougat) Firmware (Vodafone) downloaden

Geschätzte Lesezeit: 1 Minute

Heute wurde das offizielle Update für das Samsung Galaxy S7 (Edge) für Vodafone gebrandete Geräte veröffentlicht. Wer noch keine Update Mitteilung erhalten hat, kann sich die Firmware bei uns laden und selber flashen.

Endlich kommt das Android 7.0 (Nougat) Update endlich auch in Deutschland für das Samsung Galaxy S7 bzw. das Galaxy S7 Edge an. Bis vor kurzem musste man – falls man die neue Version vorab nutzen wollte, die UK Version der Samsung Firmware auf seinem Gerät installieren. Nun hat Samsung auch damit angefangen in Deutschland entsprechende Versionen zu veröffentlichen. Die erste Möglichkeit haben alles Vodafone Geräte. Wer bisher noch keine Update Mitteilung auf seinem Gerät erhalten hat, aber dennoch nicht noch länger warten möchte, kann sich hier bei uns die Vodafone Version von Android Nougat downloaden und auf seinem Gerät flashen. Die Garantie erlischt hierbei nicht, da es sich bei der Firmware um die offizielle Version von Samsung handelt. Wir weisen trotzdem darauf hin, dass Android Digital keine Haftung für evtl. Schäden an deinem Gerät übernimmt, falls du Fehler beim Flashvorgang begehst.

Anzeigen

Odin Flash Tool – Version 3.12.3

Samsung Galaxy S7 Vodafone Branding

 

Samsung Galaxy S7 – Android 7.0 (Nougat) – Vodafone Deutschland
Samsung Galaxy S7 – Android 7.0 (Nougat) – Vodafone Deutschland – (Mega Mirror)

Samsung Galaxy S7 Edge Vodafone Branding

 

Samsung Galaxy S7 Edge – Android 7.0 (Nougat) – Vodafone Deutschland
Samsung Galaxy S7 Edge – Android 7.0 (Nougat) – Vodafone Deutschland – (Mega Mirror)
Getagged mit: , , , , , , , , , ,
4 Kommentare zu “Samsung Galaxy S7 (Edge) Android 7.0 (Nougat) Firmware (Vodafone) downloaden
  1. Sorry für die frage aber um diese Firmware zu flashen muss ich ein Vodafone branding auf dem s7 edge haben? Hab ein o2 branding und weiß jetzt nicht ob das dann geht..würde mich über eine antwort freuen

    • Android News Blog - Android Digital sagt:

      Hallo Sascha,

      das Smartphone würde laufen, allerdings können einige Sachen auftreten (App Abstürze, keine Verbindung etc.) die das Smartphone dann eher unbrauchbar machen. Also lieber auf ein Update mit O2 Branding warten, ist der sicherere Weg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.