Samsung Galaxy S6 (Edge) : Samsung kündigt Android 6.0 Verteilung ab heute an

Samsung Galaxy S6 S6 Edge

Samsung Galaxy S6 – S6 Edge / © Samsung

Samsung hat nun offiziell angekündigt, dass ab dem heutigen Tag das Samsung Galaxy S6 sowie das Galaxy S6 Edge mit dem Android 6.0 Update versorgt werden sollen. 

Nun wurde es auch offiziell von Samsung angekündigt, dass ab dem heutigen Datum (15.02.2016) das Samsung Galaxy S6 sowie das S6 Edge mit dem neuen Android 6.0 Update versorgt werden. Leider wurden für einzelne Länder keine genauen Daten angegeben, so dass es wohl noch einige Zeit dauern wird, bis das Update auch bei und in Deutschland erhältlich sein wird. Wie in der Mitteilung zu lesen ist, werden nicht nur die beiden aktuellen Flaggschiffe das Update erhalten, sondern auch weitere Galaxy Modelle sollen auch das Update in Kürze erhalten.

Werbung

Wie man schon in einem Leak aus dem letzten Jahr ersehen konnte, wird das Update nicht nur die neuen Funktionen von Android 6.0 erhalten, sondern vor allem den beiden Varianten S6 Edge und S6 Edge+ neue Funktionen bringen.

Nach Tests mit unseren Geräten um das Update OTA zu erhalten oder mit der Samsung Software, gibt es wohl aktuell noch keine neue Software um diese zu laden und auf dem Gerät zu installieren. Leider heißt das wohl, dass wir noch abwarten müssen. Solltet ihr zwischenzeitlich das Update erhalten, wäre es nett wenn ich uns hierzu einen Hinweis in die Kommentare schreibt. Natürlich werden wir euch auch auf dem Laufenden halten, sobald es die neue Software von Samsung zum Download gibt. Natürlich werden wie immer nicht alle Nutzer gleichzeitig das Update erhalten. Vor allem Besitzer eine Gerätes mit Branding werden wohl noch länger warten müssen, als die Besitzer freier Geräte, da die Software noch angepasst werden muss.

Getagged mit: , , , , , , , ,

Kommentar verfassen...