Samsung Galaxy S6 Edge getestet – Bendgate auch bei Samsung

Samsung Galaxy S6 Edge schwarz

Samsung Galaxy S6 Edge schwarz/ © Samsung

Im letzten Jahr konnte man viel im Internet und generell in der Presse über den so genannten Bendgate des Apple iPhone 6 Plus lesen. Nun wurde auch das neue Samsung Galaxy S6 Edge dem Test unterzogen.

Der Aufschrei war groß als im letzten Jahr bekannt wurde, dass das Apple iPhone S6 Plus ab einem bestimmten Druck verbogen werden kann. Und schon war für die Presse das Apple Bengate Desaster geboren. Aber natürlich sollte man nicht nur ein Smartphone eines einzigen Herstellers darauf hin testen.

Werbung

So kommt es, dass  Square Trade auch das Samsung Galaxy S6 Edge auf das mögliche verbiegen hin testet. Ergebnis des Tests ist, dass sie das Samsung Galaxy S6 Edge genau so bei 50 kg Druck verbiegt wie das Apple iPhone 6 Plus. Es zeigt sich sogar, dass das Display des S6 Edge anfängt zu splittern, was beim iPhone 6 Plus nicht passierte.

Um den Test noch zu komplettieren, wurde auch das HTC One M9 getestet. Wer sich also den Test mal genauer anschauen möchte, sollte sich nachfolgendes Video ansehen.

https://youtu.be/3Y7tPczbOec

Getagged mit: , , , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen...